Die besten Dual-SIM-Handys im Überblick

Die besten Dual-SIM-Handys

Die besten Dual-SIM-Handys

Mit Dual-SIM-Smartphones können Sie zwei SIM-Karten in einem einzigen Gerät verwenden. Diese Funktion ist vor allem dann nützlich, wenn Sie Arbeit und Freizeit auf einem Smartphone vereinen möchten. So ersparen Sie sich zwei getrennte Smartphones für Arbeits- und Privatverträge und sind auf einem Gerät über zwei Telefonnummern erreichbar. Apropos Arbeitshandy: Geschäftshandys werden oft zu digitalen Zielscheiben. Wenn Sie mehr zum Geschäftshandy: Datenschutz und Sicherheit erfahren möchten, hilft Ihnen der verlinkte Beitrag weiter.

Außerdem sind Dual-SIM-Handys nützlich, wenn man zwei persönliche Verträge hat, von denen der eine einen günstigen Tarif für SMS und Anrufe bietet und der andere Vertrag eine unbegrenzte Datenübertragung ermöglicht.

Ein Dual-SIM-Handy lohnt sich zudem, wenn Sie häufig ins Ausland reisen. Dann können Sie Ihre lokale SIM-Karte für zu Hause und eine weitere für das Land, in dem Sie sich aufhalten, mit sich führen. Im nachfolgenden Beitrag stellen wir Ihnen die besten Dual-SIM-Smartphones vor.

Die besten Dual-SIM-Handys

Quelle: www.giga.de/artikel/samsung-galaxy-s20-plus-ultra-diese-sim-karten-braucht-ihr/

Aktuelle Dual-SIM-Handys im Überblick

Heutzutage brauchen Sie nicht immer zwei physische SIM-Karten, um die Dual-SIM-Funktionalität zu nutzen. Das Google Pixel 5 beispielsweise unterstützt Dual-SIM über eSIM. Das bedeutet, dass Sie eine Standard-SIM in Ihrem Smartphone installiert haben und sich über die eSIM in ein anderes Netz einbuchen.

Die meisten Dual-SIM-Handys steckten anfangs vor allem noch in Handys aus China oder in Einsteigergeräten unbekannter Marken. Mittlerweile gibt es die Option mit einer zweiten Karte in praktisch allen gängigen Smartphones. Seien Sie gespannt, welche Dual-SIM-Handys wir Ihnen von Apple, Samsung, Xiaomi und Co. vorstellen. Falls Sie noch keinen Favoriten-Hersteller im Kopf haben und sich die Frage „Welches Handy passt zu mir?“ stellen, kann Ihnen der verlinkte Beitrag auf dem Magazin sicher weiterhelfen.

Aktuelle Dual-SIM-Handys im Überblick

Xiaomi Mi 11 – Top-Smartphone mit Dual-SIM

Das Xiaomi Mi 11 wurde Anfang des Jahres vorgestellt und gehört zu den Top-Smartphones 2021. Designtechnisch zeigt das Mi 11 mit abgerundeten Displayseiten, schmalen Displayrändern und dem Punch-Hole-Design für die Frontkamera zwar nichts Innovatives, doch das muss es auch nicht. Obwohl das AMOLED-Display stolze 6,81 Zoll groß ist, wiegt es nur 196 Gramm und fühlt sich komfortabel in der Hand an. Auch mit den inneren Werten kann das Xiaomi Mi 11 überzeugen, ist der Snapdragon 888 5G doch der leistungsstärkste Chip von Qualcomm. Mit dieser Super-Power stellen die besten Handy-Spiele oder intensives Video-Streaming kein Problem dar. Zur Auswahl stehen zwei Speicherkombinationen, einmal die Variante mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Zum anderen gibt es für einen Aufpreis von 100 Euro den doppelten internen Speicher mit 256 GB. Machen Sie sich über den Gerätespeicher vor dem Kauf Ihre Gedanken, da dieser nicht mittels MicroSD-Karte erweiterbar ist, dafür bietet das Flagschiff eine weitere SIM-Karte.

Xiaomi Mi 11 – Top-Smartphone mit Dual-SIM

Sony Xperia 5 II – handliches Gerät mit Platz für zweite SIM-Karte

Das kompakte Sony Xperia 5 II überzeugt durch sein 6,1 Zoll großes Handy-Display mit außergewöhnlichem 21:9 Bildseitenformat. Diese Kombination führt zu einer schmalen Bauform und einer besseren einhändigen Bedienbarkeit. Das OLED-Panel des Sony Xperia 5 II stellt Bildinhalte dank der 120 Hz Bildwiederholrate äußerst flüssig dar und eignet sich auch aufgrund der Form hervorragend für den Genuss von Filmen oder Live-TV-Streaming-Apps. Außerdem kann sich das Kamera-Setup des Sony Xperia 5 II sehen lassen: Telefoto-, Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkamera liefern schon im Automatik-Modus scharfe Aufnahmen. Mit einer Kapazität von 4.000 mAh sollten Sie bei normaler Benutzung über einen ganzen Tag kommen, im Energiesparmodus schaffen Sie sicher auch einen halben Tag mehr. Trotz Glasrückseite kann das Sony Xperia 5 II nicht kabellos aufgeladen werden.

Wie in vielen High-End-Android-Handys sorgt auch beim Xperia 5 II der Qualcomm Snapdragon 865 für die geschmeidige Performance. Der Achtkern-Prozessor kommt auf eine Leistung von bis zu 2,84 Gigahertz. In Kombination mit dem 8 GB großen Arbeitsspeicher sind keine Verzögerungen oder lange Ladezeiten zu erwarten.

Sony Xperia 5 II – handliches Gerät mit Platz für zweite SIM-Karte

Apple iPhone SE (2020) – Dual-SIM bei Apple über eSIM

Dass die iPhones der 12. Generation Dual-SIM-fähig sind, war zu erwarten. Doch auch das ältere iPhone SE (2020) kann mit diesem Feature punkten, womit es zum günstigsten Dual-SIM-iPhone wird. Beim iPhone SE (2020), ebenso wie bei den iPhones ab Generation X, gibt es Dual-SIM über eSIM. Nur für den chinesischen Markt werden iPhones mit 2 Schlitten für SIM-Karten angeboten.

In Bezug auf die Fotoqualität und das Arbeitstempo hängt das iPhone SE (2020) die Konkurrenz in dieser Preisklasse auf jeden Fall ab. Das iPhone SE (2020) gehört mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll und einer Gesamtgröße von 138,5 x 67,4 x 7,8 Millimetern zur Kategorie der kleinen Smartphones. Dementsprechend klein fällt auch der Akku mit gerade einmal 1.821 mAh aus. Trotzdem ist die Laufzeit angesichts des winzigen Akkus immer noch ordentlich. Einen ausführlichen Bericht zum iPhone SE lesen Sie auf dem verlinkten Beitrag im smartmobil.de-Magazin.

OnePlus 8 Pro – Dual-SIM-Handy mit überzeugendem Display

Der chinesische Elektronik-Hersteller OnePlus überzeugt seit Langem mit seinen soliden Smartphones und steht der Konkurrenz – gerade im Display-Design – in nichts nach. Das OnePlus 8 Pro wartet mit einigen hervorragenden Funktionen auf: Neben dem brillanten Display mit 120 Hz Bildwiederholrate, einem ausdauernden Akku und einem wasserdichten Gehäuse kann das Smartphone auch durch seine zwei SIM-Kartenslots überzeugen. Beim OnePlus 8 Pro sorgt sicherlich das „Fluid Display“ für das größte Verkaufsargument, das aufgrund seiner visuellen Qualität und dem überragenden visuellen Komfort sogar den Display-König Samsung vom Thron stürzt.

Auf der Rückseite des Handys befindet sich eine Vierfach-Kamera, die mit Funktionen wie einem Ultra-Weitwinkel-Objektiv, einem 30-fachen Zoom, einem leistungsstarken Nachtmodus und einer „Farbfilter"-Kamera ausgestattet ist. Während die Kameras eine deutliche Verbesserung gegenüber den Schnappschüssen des 7 Pro und 7T Pro sind, erreichen sie nicht ganz die gleichen Höhen wie Samsung, HUAWEI oder Google. Sie sind aber immer noch sehr gut.

Hinzu kommt die Flaggschiff-Power unter der Haube, die wir von OnePlus gewohnt sind, mit dem Spitzen-Chipsatz Snapdragon 865 in Kombination mit entweder 8 GB oder 12 GB RAM, sowie der zusätzlichen 5G-Konnektivität. Falls Sie an Mobilfunk-Technologien und insbesondere der Entwicklung von 5G interessiert sind, schauen Sie doch auf dem verlinkten Beitrag im smartmobil.de-Magazin vorbei.

OnePlus 8 Pro – Dual-SIM-Handy mit überzeugendem Display

ASUS ROG Phone 5 – Das Gaming-Smartphone mit zwei SIM-Karten

Ein Dual-SIM-Handy, dass Gamerherzen höherschlagen lässt, ist das ASUS ROG Phone 5. Mit seinem starken OLED-Display, dem Top-Akku und dem aktuell besten Chipsatz gehört das Handy zur Crème de la Crème der High-End-Geräte – auch für Nicht-Gamer. Denn das Design des Smartphones ist wesentlich dezenter und unauffälliger als es noch beim Vorgänger, dem ROG Phone 3, der Fall war. Einzig die RGB-Beleuchtung entlarvt die Gaming-Zugehörigkeit.

Das 6,8 Zoll große Display des ASUS ROG Phone 5 kann sich sehen lassen: mit 144 Hz Bildwiederholrate sind Mobile Games wie Call of Duty Mobile oder Fortnite Mobile ein wahrer Genuss. Farben werden intensiv, detailreich und sehr realistisch dargestellt. Das Handy-Display des taiwanesischen Herstellers löst in Full-HD-Plus mit 2.448 x 1.080 Pixel auf. In Bezug auf die Handy-Kamera setzt ASUS auf drei einfache Linsen: eine Weitwinkelkamera mit 64 MP und 8K-Videoaufnahme, eine Ultraweitwinkelkamera und eine Makrokamera für Nahaufnahmen. Einen kleinen Abstrich muss man allerdings bei Bildern im Dunkeln machen. Dafür überzeugt das ROG Phone 5 beim Chipsatz mit dem Snapdragon 888 von Qualcomm auf ganzer Linie.

Samsung Galaxy S20 Plus 5G – leistungsfähiges Dual-SIM-Smartphone

Auch das Samsung Galaxy S20 Plus 5G ist ein Dual-SIM-Handy, das in dieser Auflistung nicht fehlen darf. Mit seinen 6,7 Zoll Bildschirmdiagonale und seiner Top-Technik kann es dem größeren Galaxy S20 Ultra auf jeden Fall das Wasser reichen.

Die Verarbeitung ist aufgrund des Glasgehäuses und des Aluminiumrahmens sehr hochwertig. Das Kamera-Modul auf der Rückseite des Geräts ist das prägnante ästhetische Merkmal des Handys. Für die gute Qualität der Fotos sorgen vier Kamera-Sensoren, die in einem Rechteck auf der linken Seite angeordnet sind. Der Hauptsensor sowie der Ultraweitwinkelsensor lösen mit 12 MP auf, der Tele-Sensor bietet 64 MP und das Zoom-Foto 12 MP. Doch der Star des S20 Plus ist und bleibt das 120 Hz-Display, das für eine äußerst flüssige Darstellung, satte Kontraste und starke Farben sorgt. Der Exynos 990 sorgt für den Antrieb des Galaxy S20 Plus 5G, ein Achtkernprozessor mit einer Taktrate von bis zu 2,73 GHz. Außerdem wird das Dual-SIM-Handy mit einem Qualcomm Snapdragon 865 angeboten, einem ähnlich guten Achtkern-Prozessor. Es stehen 8 bzw. 12 GB interner Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Samsung Galaxy S20 Plus 5G – leistungsfähiges Dual-SIM-Smartphone

Fazit zu den besten Dual-SIM-Handys

Die Liste an Dual-SIM-Smartphones könnte endlos fortgeführt werden. Das Besondere an dieser Aufzählung ist, dass die volle Bandbreite an Handy-Herstellern genannt wird, von ASUS über Xiaomi und Sony bis hin zu Apple, Samsung und OnePlus, die Handys für eine zweite SIM-Karte anbieten. So ist sicher für jeden Geschmack und jedes Budget das richtige Gerät dabei. Dual-SIM-Handys bieten viele Vorteile, sind praktisch und kosteneffizient und aus dem heutigen Berufs- und Privatleben nicht mehr wegzudenken. smartmobil.de hat einige Dual-SIM-Handys im Portfolio, die Sie mit attraktiven Handytarifen schmücken können. Schauen Sie doch gleich auf der Website vorbei!

Fazit zu den besten Dual-SIM-Handys
LTE

LTE Tarife für turbo-schnelles Internet, Telefonie und SMS

  • LTE Mobilfunkgeneration für schnelles Surfen
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich
Zu den LTE Tarifen