Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 031 06181 7074 030

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044 Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil.de Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

06181 7074 031

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Schneller surfen mit LTE:
Jetzt Apps beschleunigen
Sehr gut
4.83/5.00
Titelbild Magazin
Das Samsung Galaxy Note9
Was kann das neue Samsung-Flaggschiff?

Das Samsung Galaxy Note9: Was kann das neue Samsung-Flaggschiff?

Phablet-Fans aufgepasst: die Galaxy Note Reihe geht in die neunte Runde. Dies ist auch unschwer zu erkennen, heißt doch das neue Gerät Samsung Galaxy Note 9. Die Entwickler haben wieder einige neue Highlights verbaut. Einige Neuerungen haben Potential gerade Business-Nutzern den Alltag in vielerlei Hinsicht zu erleichtern. Aber auch allen Foto- und Entertainment-Fans hat das neue Samsung-Flaggschiff jede Menge zu bieten. Welche neuen Funktionen und Features dies genau sind und was Samsung-Fans sonst noch über Samsungs jüngste Smartphone-Innovation wissen sollten, verraten wir in diesem Artikel.

Je größer das Display eines Smartphones, desto mehr Spaß macht es darauf Filme und Videos zu schauen, Fotos zu betrachten und Handy Games zu zocken. Dementsprechend ist das neue Galaxy Note 9 mit seinem 6,4 Zoll großen Super AMOLED-Display und einem kinoähnlichen 18,5:9 Format wie gemacht für das volle Multimedia-Spektakel. Und da zum vollendeten Entertainment-Erlebnis auch eine ansprechende Akustik gehört wird das neue Samsung Note mit dem Stereolautsprecher Tuned by AKG ausgeliefert. Dessen dreidimensionaler Dolby Surround Sound sorgt dabei nicht nur bei Horrorfilmen dafür, dass man sich mittendrin statt nur dabei fühlt.

Egal ob man zum Zeitvertreib durch seine Instagram-Timeline scrollt, die neuesten Episoden der Lieblingsserie binged oder neue YouTube-Videos entdeckt: auf dem hochauflösendem Display springen einem die Inhalte regelrecht an. Der fast rahmenlose Bildschirm trägt eine gehörige Portion dazu bei, dass Unterhaltungsformate auf diesem Handy so viel Spaß machen. Auch zum Arbeiten eignet sich das Note 9 außerordentlich gut. Schließlich bietet das große Display zum Bearbeiten von Dokumenten, Tabellen oder Grafiken viel Übersicht.

Rahmenloses Display und betörender Stereo-Sound

Ein wahres Alleinstellungsmerkmal der Samsung Galaxy Note Reihe ist der dazugehörige S-Pen. Dank integriertem Bluetooth-Modul ergeben sich damit auf dem Note9 noch vielfältigere Nutzungsmöglichkeiten als bereits auf dem Vorgängermodell Samsung Galaxy Note 8. Denn mit seiner extrem hohen Sensibilität und 4.096 Druckstufen lassen sich mit dem S Pen nicht nur besonders leicht Notizen und Zeichnungen anfertigen. Auch im Business-Einsatz macht das Note 9 mit neuen S Pen Funktionen eine richtig gute Figur. So kann man damit während Präsentationen ganz leicht von einer Folie zur nächsten navigieren, ohne das Handy dabei in der Hand halten zu müssen. In stressigen Situationen hält man spontane Geistesblitze und Ideen mit dem S Pen besonders schnell und komfortabel als Screen Off Memo fest. Das Aktivieren des Smartphones ist dazu nicht nötig.

Doch auch jenseits des Büroalltags vermag der neue S-Pen das Leben zu erleichtern. So fungiert dieser als Fernsteuerung für alle möglichen Apps und Anwendungen. Liegt man beispielsweise Musik hörend bequem auf dem Sofa und möchte eine neue Playlist abspielen, dann muss das Handy nicht mehr in die Hand genommen und entsperrt werden. Denn hierfür genügt bereits ein simpler Klick auf dem S Pen. Darüber hinaus können personalisierte Pen-Befehle für eine Reihe weiterer Funktionen definiert werden, zu deren Nutzung das Handy ansonsten jedes Mal auf Neue entsperrt werden müsste. Besonders Selfie-Fans finden im S Pen, über den sich Selfies bequemer als je zuvor auslösen lassen, ein ideales Tool für Selbstportraits.

Neue Möglichkeiten: Der neue S Pen wird zur Fernbedienung

Wohl jeder Hobby-Handyfotograf kennt dieses Problem: während einem mit der Handykamera bei freundlichem Wetter tagsüber tolle Fotos gelingen, sinkt die Fotoqualität bei Dämmerung oder an trüben Tagen deutlich. Die neue Dual-Kamera des Galaxy Note 9 verspricht hier Abhilfe. Sogar bei Dunkelheit liefert das Gerät scharfe und detailreiche Bilder. Möglich macht dies eine besonders lichtstarke F1.5-Blende, die das vorhandene Restlicht bestmöglich ausnutzt. Bildrauschen, verpixelte Aufnahmen und verzerrte Umrisse gehören damit endgültig der Vergangenheit an. Dies gilt sogar für Fotografie-Amateure. Denn die Kamera passt sich ohne eigenes Zutun ganz von alleine den äußeren Bedingungen an. Bei strahlendem Sonnenlicht verkleinert sich die 1.5-Blende automatisch auf F2.4, sodass trotz des Lichtüberflusses noch das kleinste Detail auf dem Bild erhalten bleibt.

Ob am Strand, bei einem kleinen privaten Fotoshooting mit Freunden oder nachts unterwegs in der Stadt: die intelligente Dual-Kamera sorgt mit ihrer automatischen Szenenoptimierung dafür, dass immer mit den idealen Foto-Einstellungen fotografiert wird. Lediglich die Komplimente für die tollen Fotos muss man dann noch selbst einheimsen.

Besondere Momente verspricht die Super Slow-Mo. Sport oder Action-Videos können damit beinahe in einer neuen Dimension betrachtet werden. Denn die Kamera fängt bewegte Motive mit 960 Bildern pro Sekunde ein. Bei der Super Slow-Mo kann man die Sequenzen daraufhin aus einer völlig neuen Perspektive mit nie gesehenen Details bestaunen.

Schließlich ist die Frontkamera alles andere als von schlechten Eltern. Besonders Selfie-Fans finden im S Pen, über den sich Selfies bequemer als je zuvor auslösen lassen, ein ideales Tool für Selbstportraits.

Mehr als eine Schönwetterkamera

Zu den meistgenannten Verbesserungswünschen von Smartphone-Nutzern zählt nach wie vor eine starke Akkuleistung. Viel zu häufig gehen bei manchem Smartphone schon nach einem halben Tag die Lichter aus. Dass dem nicht immer so sein muss, beweist das Samsung Galaxy Note 9. Denn mit dem integrierten 4.000 mAh Akku verfügt das Smartphone über ein echtes Ausdauerpaket - und das selbst bei intensiver Nutzung. Vom Checken der morgendlichen Nachrichten, über die Präsentation am Nachmittag bis zum Serien-Genuss auf dem Nachhauseweg: der Note9 Akku lässt einen so schnell nicht im Stich.

Auch Multitasking, das angeblich eher dem weiblichen Geschlecht vorbehalten sei, wird mit dem neuen Note 9 nun auch für Männer möglich. So ermöglicht der sogenannte Dual Mode, dass man beispielswiese über einen angeschlossenen externen Bildschirm über das Samsung-Phone ein Video abspielt und sich währenddessen mit dem S Pen auf dem Handydisplay Notizen über die wichtigsten dort genannten Punkte macht. Neigt sich der Akku schließlich doch mal zu Neige, dann sorgt die induktive Schnellladefunktion dafür, dass das Gerät im Nu wieder Energie für viele weitere Betriebsstunden erhält.

Neue Möglichkeiten: Der neue S Pen wird zur Fernbedienung

Wo kann ich das Samsung Galaxy Note9 günstig kaufen?

Neue Flaggschiff-Smartphones haben natürlich ihren Preis. Allerdings ist Samsung dafür bekannt, dass das Preis-/ Leistungsverhältnis neuer Handys immer sehr gut ist. In Kombination mit einem Handyvertrag können Nutzer nicht selten ein noch attraktiveres Leistungspaket geltend machen. Da ein Multi-Talent wie das Note9 seine Stärken nur mit einem schnellen und vor allem großzügig ausgestatteten Internet Datenpaket voll entfalten kann, empfiehlt sich ein Bundle-Paket aus Smartphone und LTE-Tarif von smartmobil.de. Überzeugen Sie sich am besten gleich selbst.