Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 031

06181 7074 030

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

Vero
Ist die neue App eine echte Alternative zu Facebook oder Instagram?

Die neue App Vero: Eintagsfliege oder ernsthafte Konkurrenz für Facebook und Instagram?

Die neue App Vero

App Vero

Angesichts des jüngsten Datenskandals im Zusammenhang mit Cambridge Analytica bei Facebook ist der Aufruf nach Facebook-Alternativen groß. Eine bislang weitgehend unbekannte Social Media App könnte das Vertrauen der User in soziale Netzwerke wieder herstellen, denn sie sorgt gerade für mächtig Furore unter den Fans von Instagram, Snapchat, Twitter oder Facebook. Mit dem eingängigen Slogan „True Social“ möchte das soziale Netzwerk Vero der Vorherrschaft der etablierten sozialen Plattformen den Kampf ansagen. Binnen weniger Tage stürmte Vero diverse App-Charts und bewog selbst Stars wie Selena Gomez, Mischa Barton oder Kim Kardashian dazu, sich einen Account bei der Social Media App einzurichten.

Doch was ist vom neuen Trend-Netzwerk zu halten? Was macht Vero besser als die Konkurrenz? Handelt es sich gar um eine ernstzunehmende Alternative zu Facebook und Instagram? Dieser Artikel verrät, was man über den neuen Social-Media-Trend wissen sollte.

Eintagsfliege oder ernsthafte Konkurrenz?

Was ist Vero?

Bei der Smartphone App Vero handelt es sich um ein momentan äußerst angesagtes und viel diskutiertes soziales Netzwerk. So wird Vero von einigen Usern bereits als Nachfolger der Social-Media-Giganten Facebook, Instagram oder Snapchat gehandelt.

Die Hauptfunktion besteht, ähnlich anderer Plattformen wie Facebook oder Instagram, im Teilen, Liken und Kommentieren von Inhalten, die einem wichtig sind. Geteilt werden können neben Fotos und Videos auch externe Links, Songs, Film- und Buchempfehlungen sowie Orte, an denen man sich gerade aufhält. Natürlich ist auch die klassische Social Media Funktion des Sendens und Empfangens von Nachrichten vorhanden.

Hinter dem sozialen Netzwerk steht kein hippes Start-Up aus dem Silicon Valley, sondern der libanesische Milliardär Ayman Hariri (Abb.). Dieser war in der Vergangenheit aufgrund menschenunwürdiger Arbeitsbedingungen in einer von ihm mitgeführten Baufirma in den Schlagzeilen.

Wer steckt hinter Vero?

Quelle: https://image.stern.de/7881390/16x9-940-529/bd6db91d01a85a81c2fee876429ae4a8/aA/ayman-hariri.jpg

Was zeichnet Vero gegenüber anderen Social Media Apps aus?

In Sachen Funktionalität baut Vero zwar weitgehend auf bekannte Social Media Features, versucht dabei aber einiges besser zu machen als die Konkurrenz. Folglich verspricht Vero ein deutlich authentischeres Social Media Erlebnis.

Statt des Sammelns von unzähligen „Freunden“ und „Followern“, möchte die Smartphone App ein persönlicheres und ehrlicheres soziales Erlebnis herstellen. Im Gegensatz zu der auf anderen Social Media Plattformen üblichen, oftmals übertriebenen und unnatürlichen Selbstdarstellung, sollen auf Vero vielmehr authentische und persönliche Verbindungen zwischen Menschen in den Mittelpunkt gerückt werden.

Was zeichnet Vero gegenüber anderen Social Media Apps aus?

Um eine authentischere Kommunikation zwischen echten Freunden und Bekannten zu ermöglichen, setzt die soziale Plattform auf besonders intuitiv zu kontrollierende Privatsphären-Einstellungen. Teilt man Inhalte über die App, dann legt man zuvor unkompliziert fest, wer den Beitrag sehen darf. Zur Auswahl stehen folgende Kategorien, in welche man jeden Kontakt einteilt: enger Freund, Freund oder Bekannter. So ist immer klar, mit wem man seine Inhalte teilt. Durch diese Transparenz verspricht die App den Usern eine Social Media Nutzung, die näher dran am echten Leben ist. So kann man seine wahren Freunde viel persönlicher am eigenen Leben teilhaben lassen, da der ,öffentliche Druck' den Alltag als einen einzigen Hochglanz-Prospekt darzustellen, an Relevanz verliert.

Gerade Facebook aber zunehmend auch Instagram eilt der Ruf voraus immer mehr zu reinen Werbeplattformen zu verkommen und die Nutzer ausschließlich als Datenlieferanten für Werbezwecke zu betrachten. Im Gegensatz dazu nimmt Vero den Gedanken eines sozialen Netzwerkes ernst und verzichtet komplett auf Werbung. Durch eine gänzlich werbefreie Nutzung möchten die Macher des Netzwerkes sicherstellen, dass den authentischen Inhalten der Nutzer ungeteilte Aufmerksamkeit zukommt und keine bezahlten Werbe-Einblendungen im Fokus stehen.

Getreu ihrem Motto „True Social“ verzichtet die Social Media Plattform auf den Einsatz von Algorithmen. Bei Vero entscheiden daher keine ausgeklügelten Algorithmen über die Köpfe der User hinweg, welche Beiträge diesen im Feed angezeigt werden. Die Plattform stellt die Beiträge so dar, wie sie gepostet wurden.

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Vero auf einen Blick

  • Komplett werbefrei
  • Kein Sammeln persönlicher Daten zu kommerziellen Zwecken
  • Transparente und intuitive Privatsphären-Einstellungen bei jedem Post
  • Authentischer Feed: angezeigte Beiträge werden nicht von anonymen Algorithmen angeordnet
  • Unkompliziertes Teilen von Fotos, Videos, Musik, Filmempfehlungen, Bücherempfehlungen, Links und besuchten Locations
  • Direkt auf der Plattform Filmtrailer zu Filmempfehlungen ansehen, geteilte Songs abspielen und von Freunden empfohlene Dinge shoppen
  • Sofortnachrichten im privaten Chat senden und empfangen
  • Bequemes Durchsuchen der Empfehlungs-Sammlung von Kontakten
Die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Vero

Quelle: https://itunes.apple.com/de/app/vero-true-social/id971055041?mt=8

Fazit: Ist die Vero App eine ernstzunehmende Social Media Alternative?

Die Stärken von Vero liegen darin, dass das soziale Netzwerk komplett auf Werbung, intransparente Algorithmen und exzessives Datensammeln verzichtet. Außerdem trumpft die Social Media App mit besonders intuitiven Privatsphären-Einstellungen auf, von denen sich andere soziale Netzwerke eine Scheibe abschneiden könnten.

In Sachen Funktionsumfang bleiben spektakuläre Innovationen allerdings aus. So sind die auch bei Facebook und Instagram üblichen Optionen zum Teilen von Inhalten bei Vero eher Social-Media-Standardkost. Außerdem hat Vero angekündigt nach Überschreiten einer bestimmten Anzahl von Erstnutzern ein kostenpflichtiges Abo-System für die bislang noch kostenlose App einzuführen. Dies ist aufgrund des Verzichts auf Werbung zwar durchaus nachvollziehbar, dürfte aber manchen potentiellen User dennoch abschrecken.

Eine weitere Hürde könnte die trotz des gegenwärtigen Hypes um den Social-Media-Newcomer weiterhin vergleichsweise geringe Nutzerbasis darstellen. So bleiben viele Nutzer samt ihrer Freunde am Ende des Tages doch lieber beim Altbewährten, anstatt die Mühen eines Wechsels der Social Media Plattform auf sich zu nehmen. Dementsprechend schnell verschwanden in der Vergangenheit auch schon manch andere anfangs hochgejubelte soziale Netzwerke wieder in der Versenkung. Zwar kann Vero gegenüber der Haupt-Konkurrenz aus dem Hause Facebook durchaus einige entscheidende Stärken geltend machen. Ob dies angesichts der angekündigten Mitgliedergebühr und dem Fehlen bahnbrechender neuer Funktionen aber genügt, um mittelfristig tatsächlich am Thron von Facebook und Instagram zu rütteln, bleibt mehr als fraglich.

Fazit

Egal ob Vero, Facebook oder Instagram - Highspeed Internet mit smartmobil.de erleben

Soziale Netzwerke bestehen heutzutage vor allem aus geteilten Inhalten wie Videos und Fotos. Um diese auch von unterwegs aus ohne Einschränkungen genießen zu können, bedarf es eines schnellen mobilen Datentarifes sowie ausreichend monatlichen Datenvolumens. So ist das volle Social Media Vergnügen garantiert - ganz gleich ob man sich nun für einen der Platzhirsche wie Facebook und Instagram entscheidet oder Newcomern wie der App Vero eine Chance gibt. Die passende Tarif-Ausrüstung bietet smartmobil.de.