Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 031

06181 7074 030

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

1. Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland (im Folgenden: „Teilnehmer“). Nicht teilnahmeberechtigt sind die Mitarbeiter der 1&1 Drillisch AG und deren verbundener Unternehmen, deren Ehepartner und Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Partner aus eheähnlicher Gemeinschaft. Ferner sind alle Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind oder waren, nicht teilnahmeberechtigt.

2. Ablauf

2.1. An dem Gewinnspiel nehmen alle Personen teil, die im Aktionszeitraum einen LTE Tarif mit der Zusatzoption Zattoo buchen.

2.2. Jede teilnahmeberechtigte Person ist nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt.

2.3. Die Teilnahme ist kostenlos.

2.4 Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Mani-pulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegebenenfalls wird der Gewinn nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.

2.5 Der Veranstalter haftet nicht für einen verspätete Teilnahme, die durch Umstände verursacht wird, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen, sei es wegen technischer Probleme, Computerfehlfunktionen oder Irrtums.

3. Dauer

Das Gewinnspiel beginnt am 17.12.2018, 14:00 Uhr und endet am 21.01.2019, 23:59 Uhr.

4. Gewinn

4.1 Der Gewinn ist ein Google Chromecast.

4.2 Gewährleistungs- oder Garantieansprüche gegenüber dem Veranstalter wegen eines Mangels am Gewinn sind ausgeschlossen. Insoweit unterliegt der Gewinn nicht der gesetzlichen Gewährleistung. Für den Fall, dass der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der Gewinner an den Hersteller zu wenden. Es kann seitens des Veranstalters nicht garantiert werden, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben werden. Es obliegt allein dem Hersteller, den Garantiefall anzuerkennen und auch, ob diesem auf Kulanz nachgekommen wird. Der Gewinn wird ohne Rechnung ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung angefertigt.

4.3 Die Abtretung des Gewinnanspruchs ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung oder Auszahlung in Sachwerten sowie ein Umtausch oder eine Selbstabholung des Gewinns sind nicht möglich.

5. Auswahl der Gewinner

Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern, am 22.01.2019 per Zufallsgenerator ermittelt und am 24.01.2019 per E-Mail benachrichtigt.

6. Gewinnbenachrichtigung

6.1 Nach zugegangener Gewinnbenachrichtigung muss der Gewinner innerhalb einer Frist von sieben (7) Kalendertagen dem Veranstalter alle angeforderten Daten (vollständiger Name, E-Mail-Adresse, zustellungsfähige Postadresse, Alter) per E-Mail zukommen zu lassen. Mit Ablauf dieser Frist entfällt der Anspruch auf den Gewinn. Dem gleichgestellt ist die Übermittlung von unvollständigen oder falschen Daten. In diesem Fall wird der Gewinn einem anderen Teilnehmer zugeteilt. Maßgeblich für den Zugang der Daten ist deren Eingang beim Veranstalter.

6.2 Der Gewinn wird vom Veranstalter oder einem vom Veranstalter beauftragten Dritten an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten der Sitz des Veranstalters. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

7. Anpassung, Änderung und Abbruch

7.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dieses Gewinnspiel ganz oder in Teilen anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls dies aufgrund einzelner Umstände erforderlich sein sollte. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und / oder der Hardware und / oder aus anderen technischen und / oder rechtlichen Gründen. Dies gilt auch bei Manipulation oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und / oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen. Dem Teilnehmer stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter zu, insbesondere keine Ansprüche auf Gewinnausschüttung.

7.2 Sofern ein solcher Fall durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von diesem Teilnehmer den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

8. Haftungsfreistellung

8.1 Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen bzw. zu entschädigen, die auf einer Nutzung der Beiträge des Teilnehmers beruhen, sofern Dritte geltend machen, dass die Beiträge ihre Persönlichkeitsrechte, Urheber- oder sonstigen immateriellen Rechte verletzen. Insbesondere stellt der Teilnehmer den Veranstalter von sämtlichen, aus einer solchen Inanspruchnahme entstandenen Schäden, einschließlich angemessener Kosten der außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsverteidigung, frei.

8.2 Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche von ihm oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schaden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbe-schränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o.ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtigen Inhalten, Verlust oder Löschung von Daten sowie bei Viren. Eine etwaige Haftung aufgrund von Arglist und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

8.3 Der Veranstalter haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners, sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

9. Datenschutzhinweise

9.1 Die Drillisch Online GmbH, Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5, 63477 Maintal (im Folgenden: „Veranstalter“) ist als Veranstalter der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Teilnehmer. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift, z.H. Abteilung Datenschutz oder per E-Mail unter datenschutz@drillisch-online.de erreichbar.

9.2 Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche von ihm oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schaden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbe-schränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o.ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtigen Inhalten, Verlust oder Löschung von Daten sowie bei Viren. Eine etwaige Haftung aufgrund von Arglist und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

9.3 Der Veranstalter haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners, sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

10. Schlussbestimmungen / Salvatorische Klausel

10.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf).

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen in diesen Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die gesetzliche Bestimmung.

10.3 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern, wenn die Änderung erforderlich und unter Berücksichtigung der Interessen des Veranstalters für den Teilnehmer zumutbar ist. Widerspricht der Teilnehmer der Änderung nicht innerhalb der durch den Veranstalter gesetzten Frist, gilt die Änderung als genehmigt. Der Veranstalter weist den Teilnehmer in der Änderungsankündigung auf diesen Umstand hin.

11. Impressum

Drillisch Online GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal

Geschäftsführer: Heiko Hambückers, Alexander-Kim Hardt, Robin Harries, Thomas Henkel, Florian Jung, Alessandro Nava, Martin Witt

Sitz der Gesellschaft ist Maintal - Amtsgericht Hanau HRB 96603