Notfall Apps auf dem Smartphone für mehr Sicherheit

Die Samsung Galaxy Watch3 Lohnt sich der Kauf?

Das Smartwatch-Geschäft floriert in Deutschland. Viele Menschen legen sich eine smarte Uhr zu, um ihre Gesundheits- und Fitnessdaten zu überprüfen oder ihren Schlaf zu überwachen. Da wundert es nicht, dass die beiden großen Tech-Konzerne Apple und Samsung immer wieder neue Smartwatch-Modelle auf den Markt bringen. Sei es die Apple Watch Serie 6, die Apple Watch SE oder nun die Samsungs Galaxy Watch3: Über das Smartphone lässt sich die Verbindung zur Smartwatch herstellen und Nützliches mit dem Praktischen verbinden. Durch welche Features sich die Samsung Galaxy Watch3 auszeichnet, klären wir im nachfolgenden Beitrag.

Die wichtigsten Features der Samsung Galaxy Watch3

Hier erfahren Sie alles Wichtige, was Sie zur Samsung-Smartwatch wissen müssen:
Design, Display, Software, Akku-Kapazität sowie Gesundheits- und Fitnessfunktionen.

Design & Display

Das Design der Samsung Galaxy Watch3 wirkt raffinierter als das der ursprünglichen Galaxy Watch. Gleichzeitig ist die Uhr um 14 Prozent schlanker als das Vorgänger-Modell (Galaxy Watch2) und somit leichter und angenehmer zu tragen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Größen, wobei 41mm die kleinere Option ist, und ein 45mm-Modell für alldiejenigen gedacht ist, die eine größere Uhr an ihrem Handgelenk bevorzugen. Die Kernfunktionen sind jedoch bei beiden Modellen gleich, es gibt nur ein paar wenige Unterschiede bei den technischen Daten.

Beide Modell-Varianten bestechen durch das Circular Super AMOLED-Panel, das bei der 41mm-Variante 1,2 Zoll und bei der 45mm-Version 1,3 Zoll groß ist. Das vollfarbige Always-On-Display, das eine Auflösung von 360 x 360 Pixel hat, schmückt beide Uhren-Modelle. Die verzierte, drehbare Lünette, die auch zum Navigieren in den Bildschirmmenüs dient, bleibt wie auch schon bei der Galaxy Watch2 erhalten, wenn auch in einer weniger klobigen Form.

Entscheiden Sie sich für die kleinere 41mm-Smartwatch, haben Sie die Wahl zwischen den Farben Mystic Silver und Mystic Bronze. Beide werden mit Lederarmbändern geliefert. Wenn Sie ein Armband haben möchten, dass sich auch für Sport eignet, müssen Sie hierfür extra in die Tasche greifen und ein fitnessfreundliches Silikonarmband wählen – unabhängig davon, welche Größe oder Farbkombination Sie kaufen.

Design & Display

Quelle: https://news.samsung.com/medialibrary/global/search/watch3

Leistung und Software

Die Galaxy Watch3 läuft mit der neuesten Tizen OS 5.5-Software – eine vollendete Software, obwohl Samsungs Ökosystem über nicht so viele Apps von Drittanbietern verfügt wie Apples watchOS oder Googles Wear OS. Alle Versionen der Smartwatch werden mit 8 GB Speicherplatz und 1 GB RAM ausgeliefert. Die Navigation auf der Smartwatch ist recht einfach, und dank der drehbaren Lünette wird das Scrollen durch die Menüs zur wahren Freude.

Was die Kompatibilität angeht, so funktioniert die Galaxy Watch3 sowohl mit Android-Geräten als auch mit Apple iPhones. Jedoch sollten Sie wissen, dass Sie als iPhone-User einige Abstriche machen müssen: Zum Beispiel können Sie mit der Galaxy Watch3 nicht auf iMessages antworten, obwohl Nachrichtenbenachrichtigungen auf dem Zifferblatt angezeigt werden. Funktionen wie EKG und Blutdruckmessung sind ebenfalls nicht möglich. Des Weiteren benötigen Sie ein iPhone 5 oder höher, auf dem die iOS 9 Software läuft, damit die Galaxy Watch3 kompatibel ist; Ihr Android-Gerät sollte die Android 5 Software mit 1,5 GB RAM oder mehr installiert haben.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Smartwatch sind, mit der Sie Ihr Smartphone zu Hause lassen können, gibt es auch eine LTE-fähige Version beider Geräte. Sie können Ihre SIM-Karte aktivieren und haben eine Internetverbindung fernab Ihres Handys, so dass Sie Anrufe annehmen und Online-Funktionen nutzen können, während Sie joggen, einkaufen oder einen Spaziergang machen. Hierfür eignet sich eine Multicard, die die Möglichkeit bietet, neben der Hauptkarte, eine oder mehrere zusätzliche SIM-Karten mit der gleichen Rufnummer zu buchen.

Leistung und Software

Quelle: https://news.samsung.com/medialibrary/global/search/watch3

Fitness- und Gesundheitsfunktionen

Obwohl es sich nicht um eine Fortsetzung der Galaxy Watch Active2 handelt, ist Fitness trotzdem eine wichtige Schlüsselkomponente der Galaxy Watch3.

Sieben Aktivitäten lösen das Fitness-Tracking der Galaxy Watch3 automatisch aus, unabhängig davon, ob Sie das Tracking gestartet haben oder nicht. Diese sind: Laufen, Gehen, Schwimmen, Radfahren, Rudern, Ellipsentraining und dynamische Trainings (im Grunde Aerobic oder alles mit großen Bewegungen).

Die Galaxy Watch3 ist auch am Ende von automatisch getrackten Workouts für Sie da – beispielsweise fragt sie, ob Sie ein Training beendet haben, wenn sie denkt, dass Sie fertig sind. Die Uhr ist sogar schlau genug, um zu wissen, wann Sie mit dem Radfahren aufgehört haben und zum Gehen übergegangen sind. Ein markantes Feature, das die Galaxy Watch3 beispielsweise von der Apple Watch unterscheidet.

Zu den neuen Fitness- und Gesundheitsfeatures gehören beispielsweise die automatische Sturzerkennung oder die VO2-Max-Messung, welche die maximale Menge an Sauerstoff misst, die Ihr Körper während des Trainings aufnehmen kann. Auch ein Zyklus-Tracker für Frauen ist integriert, der auf Basis von Symptom-Eintragungen die Periode vorhersagt. Allerdings wiederum auch nur in Verbindung mit Samsung-Handys. Außerdem misst die Galaxy Watch3 Blutdruck und kann ein EKG aufnehmen – allerdings nur, wenn die Uhr auch mit einem Galaxy-Smartphone gekoppelt ist.

Abschließend verfolgt die Galaxy Watch3 automatisch Ihre Schlafdauer sowie Ihre Schlafzyklen und versorgt Sie jeden Morgen mit Berichten über die Schlafqualität. In Kombination mit Schlaf-Apps steht der gesunden Nachtruhe also nichts mehr im Wege.

Achtung: Eine Smartwatch kann als Unterstützung im Alltag dienen und für die Gesundheit förderlich sein, sie ersetzt aber nie den persönlichen Gang zum Arzt!

Leistung und Software

Quelle: https://galaxystore.samsung.com/detail/com.samsung.android.shealthmonitor

Akku-Kapazität

Ein Grund, weshalb Samsung es geschafft hat, die Galaxy Watch3 schlanker und leichter zu machen, ist die Verringerung der Akku-Kapazität. Somit hat die 41mm-Variante der Uhr einen 274 mAh starken Akku verbaut, während das 45mm-Modell auf einen 340 mAh-Akku setzt.

Trotz der reduzierten Kapazität funktioniert die Smartwatch relativ gut, obwohl Sie sich von der langanhaltenden Akkulaufzeit von vier bis fünf Tagen verabschieden müssen. Natürlich schwankt die Leistung des Akkus je nach Nutzung. Zum Aufladen der Galaxy Watch3 ist ein Ladepad im Lieferumfang enthalten. Gleichzeitig ist die Uhr aber auch mit kabellosen Qi-Ladegeräten kompatibel.

smartmobil.de-Tipp: Ihre Galaxy Watch3 können Sie auch mit bestimmten neueren Samsung-Smartphones über die Wireless PowerShare-Funktion aufladen. Hierfür stecken Sie Ihre Smartwatch einfach auf die Rückseite eines kompatiblen Handys und die Uhr wird langsam aufgeladen.

Akku-Kapazität

Quelle: https://news.samsung.com/medialibrary/global/search/watch3

Fazit: Entscheidungshilfe kompakt – Kaufen Sie die Galaxy Watch3, wenn Sie ...

  • Fan der drehbaren Lünette sind
    Kein anderer Smartwatch-Hersteller bietet ein so einzigartiges Feature an. Die Lünette ist praktisch, um mit dem Wearable zu interagieren, das es Ihnen ermöglicht, alles auf dem Display zu sehen, während Sie durch die Menüs blättern.
  • eine stilvolle Smartwatch möchten
    Die Galaxy Watch3 ist ein stilvolles Accessoire mit einem scharfen und lebendigen Display, das mit allen Top-End-Geräten mithalten kann. Wenn Sie eine Smartwatch nicht nur, aber auch wegen ihres Aussehens kaufen, dann sollten Sie die Galaxy Watch3 in Betracht ziehen.
  • auf einen starken Fitness- und Gesundheitsbegleiter setzen möchten
    Die Galaxy Watch3 ist nicht nur eine gute Smartwatch für den allgemeinen Gebrauch, sie ist auch voller wichtiger Gesundheits- und Fitnessfunktionen, die Ihren smarten Lifestyle ergänzen.
Entscheidungshilfe kompakt – Kaufen Sie die Galaxy Watch3, wenn Sie ...

Quelle: https://www.samsung.com/de/watches/galaxy-watch/galaxy-watch3-45mm-mystic-black-sm-r840nzkaeub/

LTE

LTE Tarife für turbo-schnelles Internet, Telefonie und SMS

  • LTE Mobilfunkgeneration für schnelles Surfen
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich
Zu den LTE Tarifen