Samsungs Galaxy Z Fold3 – Alle Infos zum neuen Foldable

Das Galaxy Z Fold3:
Das neue Foldable aus dem Hause Samsung

Das Galaxy Z Fold3:
Das neue Foldable aus dem Hause Samsung

Dass die Telekommunikationsbranche eine der rasantesten Branchen ist, verwundert niemanden mehr. Doch bei Samsung bekommt man das Gefühl, das Unternehmen möchte von Jahr zu Jahr noch schneller werden und immer noch mehr Handys in kürzeren Zyklen auf den Markt bringen. So geschehen auch jetzt, denn am 11. August 2021 wurden der Öffentlichkeit zwei neue Foldable-Flaggschiffe präsentiert: das Galaxy Z Fold3 sowie das Galaxy Z Flip3 – und zwar nicht einmal ein Jahr nach Vorstellung des Galaxy Z Fold2 5G, das am 01.09.2020 gelauncht wurde. Doch dem nicht genug, auch eine neue Smartwatch mit Namen Galaxy Watch4 wurde erstmals offiziell vorgestellt. Lange im Vorfeld gab es vor allem um die beiden neuen Samsung-Handys viel Aufsehen und wilde Spekulationen. Was das Samsung Galaxy Z Fold3 auszeichnet und warum es eines der besten Foldables unserer Zeit ist, das erfahren Sie jetzt.

Vom Smartphone zum Tablet: 2-in-1-Device dank aufklappbarem Display

Ja, Sie haben richtig gelesen: das Galaxy Z Fold3 kann sowohl als normales Smartphone als auch als kleines Tablet verwendet werden. In zusammengeklapptem Zustand sieht es aus wie ein normales Handy, doch geöffnet erinnert es eher an ein aufgeklapptes Buch bzw. ein Tablet. Somit eignet sich das Z Fold3 nicht nur zum Scrollen durch diverse Social Media- oder Wetter-Apps, sondern auch, um Filme anzuschauen oder für ausgiebiges Video-Streaming. Das Galaxy Z Fold3 ist vielseitig einsetzbar und kann auch beim mobilen Arbeiten eine wertvolle Unterstützung sein.

Falls Sie nun denken, dass die „Verwandlung“ von Handy in Tablet eher mühsam vonstattengeht, können wir Sie beruhigen, denn mit nur einer kleinen Handbewegung wird aus dem Highend-Foldable von Samsung im Nu ein Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von rund 20 cm. Ein schmales Scharnier machts möglich!

Vom Smartphone zum Tablet: 2-in-1-Device dank aufklappbarem Display

Die Features und Funktionen des Galaxy Z Fold3 im Detail

Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten technischen Daten zum Galaxy Z Fold3 vor – angefangen vom Handy-Display über die Under Display-Kamera bis hin zum Hochleistungs-Prozessor.

Das faltbare Display des Galaxy Z Fold3

Der Nachfolger des Galaxy Z Fold2 besticht in erster Linie durch das faltbare Design, denn: geschlossen ist das Galaxy Z Fold3 ein ganz normales Smartphone, geöffnet entpuppt es sich allerdings als Tablet. Wie das Vorgängermodell auch, hat das Galaxy Z Fold3 eine Displaydiagonale von 6,2 Zoll. Mit dieser Größe fällt das Gerät sicher nicht unter die kleinen Smartphones, dennoch bleibt es immer noch recht handlich. Dank Dynamic AMOLED-Technologie und der Auflösung von 2.286 x 832 Pixel werden Bildinhalte scharf, detailreich und in satten Farben dargestellt. Das 120 Hz-Display sorgt für effizientes Multitasking und sorgenfreies Scrollen durch Sternhimmel-Apps, Stadtführer-Apps oder Mobile Payment-Apps.

Das 7,6 Zoll große Infinity-Flex Dynamic AMOLED-Haupt-Display auf der Innenseite ist neben der Under Display-Kamera ein weiteres Highlight des neuen Foldables von Samsung. Dank des schmalen Scharniers können Sie das Galaxy Z Fold3 im Handumdrehen öffnen. Die hohe Auflösung von 2.208 x 1.768 Pixel spricht ebenso für die gute Qualität des Handys wie die verbaute AMOLED-Technologie und die adaptive Refresh-Rate von bis zu 120 Hz für flüssiges Scrollen, flimmerfreies Gaming und präzise Touch-Reaktionen. Des Weiteren stört die Kameralinse nicht, da diese – wie der Name bereits verrät – unter dem Display ihren Platz findet. Somit wird das Selfie in Zukunft nur noch unterhalb der Anzeige gemacht und die Frontkamera unsichtbar. Ob die Kamera des Galaxy Z Fold3 ins Ranking der besten Smartphone-Kameras aufgenommen wird, erfahren Sie im nächsten Absatz.

Zu guter Letzt schützt der robuste Aluminiumrahmen sowie Cornings Gorilla Glas Victus das Handy vor Kratzern, Feuchtigkeit und anderen Schäden. Hierfür sorgt auch die IPx8-Zertifizierung, die einem Galaxy Z Fold-Modell zum ersten Mal in der Geschichte zuteilwird.

Die Features und Funktionen des Galaxy Z Fold3 im Detail
Das faltbare Display des Galaxy Z Fold3

Die Under Display-Kamera des Galaxy Z Fold3 im Detail

Die Rückkamera des Galaxy Z Fold3 ist mit einer Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel- und einer Tele-Kamera mit jeweils 12 MP ausgestattet. Die Front-Kamera des Foldables löst mit 10 MP auf. Die integrierte Digitalkamera ist in Verbindung mit dem Design der Hauptkamera auf der Rückseite das absolute Novum des Galaxy Z Fold3, das sich durch sein schmales Kameramodul von der Konkurrenz abhebt. Mit dieser Kamera-Ausstattung kann das Galaxy Z Fold3 gewiss mit den besten Handy-Kameras von Apple, Samsung und Co. mithalten. Das Galaxy Z Fold3 steht in den Farben Schwarz, Silber und Dunkelgrün zur Verfügung.

Volle Power dank Snapdragon 888 & leistungsstarkem Akku

Qualcomms Snapdragon 888 bildet das Herzstück des Samsung-Foldables und damit die Grundlage für die besten Handy-Spiele, ruckelfreies Video-Streaming und Apps aller Art. Dem Prozessor stehen 12 GB RAM zur Seite. Auch der 4.400 mAh-starke Akku gibt beim Samsung Galaxy Z Fold3 sein Bestes: damit schaffen Sie eine schier endlose Videowiedergabe von bis zu 18 Stunden sowie Musik-Streaming von bis zu 60 Stunden. Wenn der Akku nach exzessiver Benutzung dann doch aufgeladen werden muss, können Sie dies entweder induktiv mit 10 Watt oder via Schnellladefunktion mit 15 Watt tun. Das 5G-Modem rundet das hervorragende Leistungsspektrum des Foldables ab.

Volle Power dank Snapdragon 888 & leistungsstarkem Akku

Weitere wichtige Features: S Pen-Unterstützung, Android 11, NFC und vieles mehr

Nicht nur die IPx8-Zertifizierung wurde einem Galaxy Z Fold-Modell durch das Z Fold3 zum ersten Mal zuteil, sondern auch die S Pen-Unterstützung auf dem Haupt-Display. Mithilfe des Stifts können Sie Ihre Notizen oder Zeichnungen viel einfacher festhalten. Der S Pen ist nicht nur ein Stift, sondern er zählt mit über 4.000 verschiedenen Druckstufen und Strichstärken zu den modernsten und innovativsten Eingabestiften überhaupt. Zudem liegt er dank seines geschwungenen Designs sehr komfortabel in der Hand. Einziges Manko: Sie müssen ihn zu Ihrem neuen Foldable-Smartphone dazukaufen, da er nicht im Lieferumfang enthalten ist. Des Weiteren können Sie den S Pen nicht im oder am Gehäuse des Z Fold3 verstauen, weswegen Sie Extra-Zubehör, beispielsweise eine Smartphone-Hülle, brauchen.

Das Galaxy Z Fold3 läuft mit Android 11 unter der One UI 3.0 Android-Benutzeroberfläche und verfügt über NFC, um via Samsung Pay mobil bezahlen zu können.

Weitere wichtige Features: S Pen-Unterstützung, Android 11, NFC und vieles mehr

Quelle: https://www.gq-magazin.de/technik/artikel/samsung-galaxy-z-fold-3-und-z-flip-3-foldables-faltbare-smartphones-fuer-jedermann

Alle technischen Details auf einen Blick

  • Displaygröße: 6,2 Zoll Front-Display (2.268 x 832 Pixel) & 7,6 Zoll großes Infinity-Flex Dynamic AMOLED-Haupt-Display (2.208 x 1.768 Pixel)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 888
  • Interner Speicher: 256 GB oder wahlweise 512 GB
  • Kamera-Ausstattung: Triple-Kamera mit jeweils 12 MP, 10-MP-Frontkamera
  • Akku-Kapazität: 4.400 mAh
  • Weitere Features: S Pen-Support, Android 11, Bluetooth 5.2, Wi-Fi 6, NFC zum mobilen Bezahlen via Samsung Pay
  • Gewicht: 271 Gram

Fazit – Galaxy Z Fold3 5G überzeugt durch technische Raffinesse

Das Samsung Galaxy Z Fold3 ist robust, innovativ, modern und leistungsstark. Allesamt Adjektive, die man sich von einem Smartphone nur wünschen kann, oder? Vor allem im Vergleich zum Galaxy Z Fold2 hat Samsung einige Verbesserungen auf und unter das Foldable gebracht: Sei es die IP-Zertifizierung, der robuste Aluminiumrahmen, die Under Display-Cam oder der S Pen. Wenn Sie sich die Frage nach „Welches Smartphone passt zu mir?“ stellen, sollten Sie das Galaxy Z Fold3 auf jeden Fall mit in Betracht ziehen, da es trotz umfangreichem Akku und leistungsstarkem Prozessor noch bequem in der Hand liegt und dank 2-in-1-Technik auch als Tablet genutzt werden kann. Bei smartmobil.de gibt es das Foldable mit attraktiven Handytarifen zu günstigen Preisen. Vorbeischauen lohnt sich!

LTE

LTE Tarife für turbo-schnelles Internet, Telefonie und SMS

  • LTE Mobilfunkgeneration für schnelles Surfen
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich
Zu den LTE Tarifen