Modelle der iPhone 14 Serie im Vergleich

Apple iPhone 14 –
welches Modell passt zu mir?

Mit der neusten Generation des iPhones begeistert Apple erneut Millionen Markenfans weltweit. Wie üblich bietet die Kultmarke verschiedene Varianten der neuen 14er-Modellserie zur Auswahl, die je auf die Bedürfnisse der Kundschaft abgestimmt sind. Unser Artikel möchte Ihnen vor dem Kauf eine kleine Auswahlhilfe geben und zeigen, wo die größten Unterschiede bei den Modellen des Apple iPhone 14 liegen.


iPhone 14 – die Modelle im Überblick

Im September 2022 auf den Markt gekommen, wählen Sie beim iPhone 14 zwischen vier Grundmodellen aus. Mit Blick auf die vorherigen Generationen fällt sofort auf: Eine Mini-Variante gibt es nicht mehr. Apple schlägt beim iPhone 14 die andere Richtung ein und hält eine größere Variante als das Standardmodell bereit. Die vier erhältlichen Editionen sind:

Alle vier Varianten stellen keine Revolution gegenüber des Apple iPhone 13 dar. Viele technischen Features und Funktionen sind vom Vorgängermodell her bekannt, in einzelnen Bereichen wie Prozessor und Kameratechnik lohnt ein genauer Blick. Hierfür spielt die jeweilige Edition eine Rolle. Größere Änderungen sind bei den Pro-Modellen erkennbar, während die Max-Modelle hauptsächlich durch das größere Format punkten.

Vertrautes Bild bei Design und Farbgebung beim Modellvergleich

Auf ein brandneues Design müssen Markenfans in allen Editionen verzichten. Hier herrscht weiterhin die markante, abgerundete Form des Gehäuses vor, die sich seit dem iPhone 12 etabliert hat. Für das Grundmodell stehen fünf Farben zur Auswahl, während beide Pro-Modelle traditionell edler mit Farben wie Gold, Silber oder Dunkelviolett daherkommen.

Ein spannendes Feature der neuen Pro-Modelle ist die „Dynamic Island“. Anstelle des Notch beinhalten die speziellen Aussparungen von iPhone Pro und iPhone Pro Max Aussparungen, die neben Selfie-Kamera und Face ID kleine Anzeigefunktionen übernehmen. Ein funktionelles Extra, um beispielsweise Börsenkurse oder Fußball-Ergebnisse anzusehen, ohne hierfür auf das große Display zu schauen.

Vertrautes Bild bei Design und Farbgebung beim ModellvergleichVertrautes Bild bei Design und Farbgebung beim Modellvergleich

Im Vergleich: bessere Prozessoren in den Pro-Modellen

Es ist unstrittig, dass die Smartphones von Apple zu den leistungsfähigsten auf dem Markt gehören. Dies ist der hauseigenen Chip-Produktion zu verdanken, die auch dem Apple iPhone 14 zu einer größeren Leistungsfähigkeit verhilft. Allerdings nur in den Pro-Modellen.

Wenn Sie bislang auf das iPhone 13 vertraut haben, werden Sie mit der neusten Generation keine Unterschiede feststellen. Hier ist in den Grundmodellen der A15-Chip vertraut, der zumindest bei der Kameratechnik des iPhones 14 einige Verbesserungen bietet.

Wenn Sie zeitgleich diverse Anwendungen nutzen und auf maximale Geschwindigkeit des iPhones Wert legen, ist ein Blick auf die Pro-Modelle lohnenswert. Hier wurde die neuste Prozessor-Generation A16 verbaut. Diese wird von Apple mit bis zu 40 % mehr Arbeitstempo beworben, wobei der Energieverbrauch um bis zu 20 % gegenüber dem Vorgänger sinken soll. Für die einfache Nutzung des iPhones in der Freizeit dürfte die bisherige Prozessoren-Generation jedoch ausreichen.

Im Vergleich: bessere Prozessoren in den Pro-ModellenIm Vergleich: bessere Prozessoren in den Pro-Modellen

iPhone 14 bei smartmobil.de

Natürlich können Sie das Apple iPhone 14 bei smartmobil.de in mehreren Varianten entdecken. Zusammen mit unseren günstigen Smartphone Tarifen stellen Sie sicher, dass Sie das passende Modelle der Weltmarke Apple günstig und ganz nach Ihren Vorlieben nutzen.

Apple

14

Apple iPhone 14Zum Gerät

Apple

14 Plus

Apple iPhone 14 PlusZum Gerät

Apple

14 Pro

Apple iPhone 14 ProZum Gerät

Apple

14 Pro Max

Apple iPhone 14 Pro MaxZum Gerät

Ausreichende Displaygrößen für Videofans

Sie nutzen Ihr Apple iPhone bevorzugt für das Anschauen von Videos? Mit einem Display von 6'1 Zoll bietet die Grundversion einen vertrauten Größenstandard. In den Pro-Versionen steht Ihnen mit 6'7 eine erkennbar größere Bildschirmdiagonale zur Verfügung. In allen Varianten als OLED-Panel mit True Tone, HDR-Unterstützung und Haptic Touch ausgestattet.

Wenn Sie Ihr iPhone täglich viele Stunden bis in die Nacht hinein nutzen, werden Sie zwei neue Features der 14. Generation überzeugen. Zum einen hat Apple die Helligkeit auf bis zu 2.000 Nits gesteigert. Zum anderen wurde die Bildwiederholungsrate gegenüber dem iPhone 13 abgesenkt. Das adaptive ProMotion Feature, das aus der Vorgängerversion bereits bekannt war, verbraucht so noch etwas weniger Akku.

Ausreichende Displaygrößen für VideofansAusreichende Displaygrößen für Videofans

iPhone Modellvergleich bei der Kameratechnik

Foto- und Videoaufnahmen haben in den letzten Jahren für Smartphone-Nutzer erheblich an Bedeutung gewonnen. Apple verschließt sich diesem Trend nicht und sorgt beim iPhone 14 für weitere Verbesserungen in Bildqualität und Funktionalität. Diese zeigen sich bereits beim Grundmodell, was zu einem ernsthaften Kaufargument wird.

Das iPhone 14 und die Plus-Variante verfügen im Vergleich zum Vorgängermodell über eine 12-Megapixel-Hauptkamera, ergänzt um eine sekundäre Weitwinkelkamera. Eine etwas größere Blende ermöglicht bessere Aufnahmen von Objekten in der Ferne. Mit dem neuen Photonic Engine lassen sich bessere Bildergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen erzielen.

Im direkten Vergleich haben die Pro-Modelle deutliche Verbesserungen zu bieten. Mit dem 48-Megapixel-Hauptsensor, einem Ultraweitwinkel mit 12,0 Megapixel und einem Teleobjektiv mit 12,0 Megapixel bleiben keine Wünsche ambitionierter Fotografen mehr offen. Mit einem 3-fach optischen und bis zu 15-fach digitalem Zoom sind gestochen scharfe Bild- und Videoaufnahmen auch aus größeren Distanzen zugesichert.

Diese Kameratechnik war bislang noch in keiner Generation des iPhones zu finden. Für Blogger, Influencer oder qualitätsbewusste Hobbyfotografen wird das Apple iPhone 14 deshalb zur echten Alternative.

iPhone Modellvergleich bei der KameratechnikiPhone Modellvergleich bei der Kameratechnik

Speicherplatz und Akkuleistung

Wenn nicht alle Inhalte des Smartphones in der iCloud landen sollen, kommt es auf einen ausreichend großen Speicherplatz an. Gerade bei einer Vielzahl von Foto- und Videoaufnahmen kann der Speicher des iPhones schnell an seine Grenzen stoßen. Für die private Handynutzung dürfte die Ausstattung des Grundmodells und der Plus-Edition ausreichen, die sich zwischen 128 und 512 GB wie beim iPhone 13 bewegt.

Bei seiner Pro-Edition geht Apple erneut einen Schritt weiter. Hier stehen Ihnen bis zu 1,0 TB zur Verfügung, natürlich mit einem entsprechenden Aufpreis für diese Edition verbunden.

Nach Angaben von Apple sind bis zu 20 Stunden Akkuleistung bei der Videowiedergabe beim Grundmodell zu erwarten. Das Pro Max erweist sich erneut als beste Variante mit bis zu 29 Stunden. Im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt die Plus-Version, in die größere Batterien verbaut wurde. Ideal für Nutzer, die einen größeren Bildschirm wünschen und diesen lange zur Medienwiedergabe nutzen möchten.

Speicherplatz und AkkuleistungSpeicherplatz und Akkuleistung

Fazit zu den vier iPhone-Modellen

Mit der Grundvariante des neuen Apple iPhone 14 entscheiden sich alle Markenfans für einen gewohnt hohen Standard, der gegenüber dem iPhone 13 keine revolutionären Neuerungen aufweist. Echte Medienfans, die ihr iPhone hauptsächlich für YouTube & Co. nutzen, treffen mit dem Plus-Modell auf eine leistungsfähige Alternative mit großem Bildschirm und größeren Batterien.

Echte Veränderungen in der Prozessorleistung und vor allem in der Kameratechnik lassen sich in den Pro-Modellen finden. Hier sorgen die A16-Prozessor-Generation und eine deutlich verbesserte Kameratechnik für echte Anreize, in die neuste Edition zu investieren. Extras wie die „Dynamic Island“ zeigen die Handynutzung der Zukunft, sind für den einfachen Markenfan jedoch kein zwingendes Must-have.


LTE

Mobilfunktarife für turbo-schnelles Internet, Telefonie und SMS

  • Mobilfunkgeneration für schnelles Surfen
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich
Günstige Tarife