Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 031

06181 7074 030

06181 7074 044

Zum Kontaktformular

  • Geräte-Auswahl
  • Tarif-Auswahl
  • Warenkorb

Google Pixel 3 mit 64 GB und Vertrag

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL – Das neue Google Handy

Google kennt jedes Kind. Es ist schließlich die mit Abstand größte Internet-Suchmaschine weltweit. Was vielen aber nicht bekannt ist. Google kann viel mehr – auch Handys. Im Rahmen des „Made by Google 2018“-Events wurden kürzlich die langersehnten Nachfolgemodelle des Google Handy Pixel 2 vorgestellt. Sie haben einer logischen Konsequenz folgend die Modellbezeichnung Google Pixel 3 erhalten. Die beiden neuen Top-Smartphones Google Pixel 3 und das größere Pixel 3 XL überzeugen vor allem durch ihre smarte Kamera mit künstlicher Intelligenz. Im Vergleich zur Vorgängerversion liefert die Kamera eine noch höhere Bildqualität und zahlreiche praktische Zusatz-Funktionen für brillante Fotos.

Google Pixel 3: Höhere Performance und mehr Sicherheit

Weitere Pluspunkte der neuen Google Pixel 3-Smartphones sind ihre schnelle Performance sowie die optimal an die Hardware angepasste unternehmenseigene Android-Software nebst Google Assistant. Beide Geräte sind mit dem aktuellen Betriebssystem Android 9 Pie ausgestattet und lassen sich sehr flüssig und ohne spürbare Verzögerung bedienen.

Features wie ein intelligenter Akku und der Titan M genannte Sicherheitschip, der für mehr Sicherheit bei Hardware und Software sorgt, runden die Geräte ab. Ein Staub- und Wasserschutz nach dem Industrie-Standard IP 68 sorgt dafür, dass die beiden Google-Flaggschiffe auch ein längeres Untertauchen in 1,5 Meter Wassertiefe schadlos überstehen.

Überzeugendes Design und übersichtliches Display im neuen Google Handy

Das Design der neuen Google Pixel 3 Handy-Generation ist Google-typisch minimalistisch und funktional. Eine mattierte bzw. raue Glasrückseite stellt beispielsweise sicher, dass die Smartphones nicht so leicht aus der Hand gleiten. Die Gehäuse sind gut verarbeitet und verbinden das Display aus gehärtetem Gorilla Glass 5 mit einem stabilen Aluminium-Rahmen.

Auf der Vorderseite des Google Pixel 3 XL ist die als Notch bekannte Aussparung für Lautsprecher und Frontkamera im 6,3 Zoll großen OLED-Display eingelassen. Gemeinsam mit den schmalen Rändern nimmt das Display mit 2960 x 1440 Pixeln Auflösung so beinahe die gesamte Gehäusefront ein. Im Vergleich zu anderen aktuellen High-End-Smartphones ist der untere Rand etwas dicker, was jedoch den Stereo-Lautsprechern genügend Raum gibt. Das etwas kleinere 5,5 Zoll große Display des Google Pixel 3 löst mit Full HD+ (2160 x 1080 Pixeln) auf und ist ebenfalls mit der neuesten OLED-Technologie ausgestattet. Durch die hohe Pixeldichte ergibt sich ein gestochen scharfes Bild.

Beide Displays überzeugen mit einem guten Kontrastverhältnis, leuchtenden Farben und der Möglichkeit Videos in HDR anzuzeigen. Die Smartphone-Gehäuse sind in den Farben „Clearly White“, „Just Black“ und „Not Pink“ verfügbar.

Intelligente Kamera mit praktischen Features

Mit der Kamera geht Google im Vergleich zu anderen Smartphone-Herstellern den umgekehrten Weg. Während auf der Rückseite eine Single-Kamera verbaut ist, verfügt die Front über eine Dual-Kamera. Das hier integrierte Weitwinkel-Objektiv ermöglicht bei Gruppenselfies mehr Personen als bisher auf einem Bild zu verewigen. Für Selfies ebenfalls praktisch ist die integrierte Photobooth-Funktion. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Kamera automatisch auslöst, wenn jemand lächelt.

Während die Frontkameras mit 8 Megapixeln auflösen, verfügt die rückwärtige Kamera über 12,2 Megapixel und bietet eine exzellente Bildqualität. Die optische und elektronische Bildstabilisierung sorgt nicht nur tagsüber für unverwackelte Fotos sondern dank dem „Night Sight“-Sensor auch bei Nachtaufnahmen. Diese gelingen bei wenig Licht kontrastreich und rauscharm, der Zoom funktioniert hier ebenfalls ausgesprochen gut.

Ein Kamera-Highlight ist die sogenannte Top-Shot-Funktion. Durch sie werden automatisch mehrere Bilder erstellt, aus denen man sich das schönste aussuchen kann. Besonders hilfreich ist dies bei der Erstellung von Fotos, wo das Motiv in Bewegung ist. Dies gilt auch für den Autofokus mit Objektverfolgung, der das definierte Ziel stets scharf darstellt. Bei Videoaufnahmen sorgt die intelligente Software dafür, dass sich die Bildrate an den gefilmten Inhalt automatisch angleicht. Ein witziges Augmented Reality-Feature ist die Möglichkeit virtuelle 3D-Objekte mittels Google-Playground in die Videoaufnahmen zu integrieren.

Technische Ausstattung der Google Pixel 3 Handy

Beide Smartphones sind mit 64-Bit-Achtkernprozessoren der neuesten Generation (Qualcomm Snapdragon 845) sowie 4 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Als fest verbauter Speicher für Fotos, Videos und Apps werden je zwei Varianten mit 64 GB oder 128 GB angeboten. Durch das gute Zusammenspiel zwischen Hardware und Software lässt die technische Performance beim Google Pixel 3 Handy keine Wünsche offen.

Mit 2915 mAh Kapazität (Google Pixel 3) bzw. 3439 mAh (Google Pixel 3 XL) versprechen die Akkus langes Durchhaltevermögen, auch bei stromintensiven Anwendungen. Zudem lernt der Akku eigenständig dazu und passt die Leistungsabgabe an die Nutzungshäufigkeit bestimmter Apps an. So erhöht sich die Laufzeit, eine Schnelladefunktion sowie kabelloses Laden nach dem Qi-Standard sind ebenfalls Bestandteil des Google Pixel 3.

Der integrierte Titan M Chip verspricht mehr Sicherheit beim Booten sowie einen erweiterten Schutz des Sperrbildschirms. Zudem lassen sich Transaktionen, die über Apps erfolgen, private Schlüssel erstellen. Die Sicherheit wird dadurch erhöht.

Google Pixel 3: Bei smartmobil.de mit LTE-Tarif sofort bestellbar

smartmobil.de bietet übrigens beide Google Pixel 3 Smartphones an. Vorbestellungen sind möglich. Die neuen Smartphones von Google werden ab 08. November ausgeliefert. Sie sind gemeinsam mit leistungsstarken Tarifen zu Top-Konditionen verfügbar. Die LTE-Tarife beinhalten standardmäßig eine Allnet-Flat für Telefonie- und SMS sowie reichlich LTE-Datenvolumen.