Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 031 06181 7074 030

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044 Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil.de Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

06181 7074 031

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Schneller surfen mit LTE:
Jetzt Apps beschleunigen
Sehr gut
4.83/5.00
Titelbild Magazin
Must-Haves fürs Smartphone
Die Top Apps des Jahres

Must-Haves fürs Smartphone – die Top Apps des Jahres

Der Jahreswechsel ist der passende Zeitpunkt um ein Resümee über das vergangene Jahr zu ziehen. Dies dachte sich auch Google und präsentierte eine Auflistung der besten Apps des Jahres 2017. Da es bekanntlich Apps für die unterschiedlichsten Themenbereiche gibt, wurden die besten Apps in Kategorien unterteilt.

Welche Apps des Jahres man auf keinen Fall versäumen sollte? Wir stellen hier pro Kategorie eine der gewählten Spitzen-Apps vor.

Socratic

App des Jahres 2017

App des Jahres 2017

Nie wieder Probleme beim Hausaufgabenmachen - das verspricht die App des Jahres Socratic. Dabei ist es egal, ob man gerade an einer Aufgabe in Mathe, Chemie, Englisch oder einem anderen Fach verzweifelt. Durch ein gleichermaßen einfaches wie geniales Prinzip erklärt die App jede noch so unlösbar scheinende Hausaufgabe.

Alles was man tun muss, ist über die Handykamera mit der Hausaufgaben App ein Foto der jeweiligen Aufgabenstellung - zum Beispiel einer Algebra-Gleichung - zu knipsen. Die hochentwickelte App erkennt auf Basis künstlicher Intelligenz sehr schnell die Aufgabenstellung und stellt umgehend, sowohl die Lösung als auch die passende Schritt-für-Schritt-Erklärung, bereit. Zum weiteren Verständnis gibt es zusätzlich Erklär-Videos. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS Geräte.

die App, die Hausaufgaben macht
PicsArt Animator

Unterhaltsamste App

Unterhaltsamste App

In jedem von uns steckt eine kreative Ader. Man muss nur wissen, wie man diese hervorkehrt. Die Kreativ App PicsArt Animator ermöglicht es, persönliche Animationen kinderleicht zu kreieren. Warum also nicht einmal das X-te Standard-Foto von sich selbst mithilfe künstlerischer Design-Elemente in ein aufsehenerregendes animiertes Kunstwerk verwandeln?

PicsArt Animator erlaubt es kreative Animationen mit individuellen Motiven zu erstellen - und das dank einer intuitiven Bedienung ohne jegliche Vorkenntnisse in punkto Bildbearbeitung. Ob ein eigenes Cartoon-Video, Foto-Collagen, Gifs, oder kleine Gemälde - die von Google unter die unterhaltsamsten Apps des Jahres gewählte Anwendung erlaubt einem die volle künstlerische Freiheit. Logisch, dass man alle selbstgemachten Animationen anschließend stolz mit Freunden teilen kann. Die kostenlose App gibt es für iOS und Android Geräte.

Kreative Animationen und Foto-Collagen selbst erstellen
Litsy

Spannende soziale App

Spannende soziale App

Ein gutes Buch zu lesen schafft Entschleunigung und liefert einen Ausgleich zu unserem stressigen, digital geprägten Alltag. Mit der sozialen App Litsy haben nun auch endlich alle Leseratten (und solche die es werden wollen) die geeignete soziale Plattform rund um ihre Leseleidenschaft.

Über die Buch App kann man sich zum Beispiel nach Lust und Laune mit anderen Lesern über tolle Bücher austauschen, persönliche Lese-Listen erstellen, Buch-Zitate posten, eigene Reviews und Bewertungen vornehmen oder sich von Buchempfehlungen inspirieren lassen. Noch ist die App nur auf Englisch verfügbar und erhält deswegen nicht alle beliebten deutschen Bücher - bei steigenden Nutzerzahlen wird sich dies aber bestimmt bald ändern. Es gibt die App als Android und iOS-Version.

das soziale Netzwerk für Bücherwürmer
Schrittzähler

Die praktische Alltagshelfer-App

Die praktische Alltagshelfer-App

Ausreichend Bewegung ist das A und O für Gesundheit und Wohlergehen. Schließlich ist unser Körper nicht dafür gemacht, den ganzen Tag nur starr vom Schreibtischstuhl aus in einen Bildschirm zu starren. Doch gerade im Berufsalltag ist es meist gar nicht so einfach sich durch genügend Bewegung einen Ausgleich zum vielen Sitzen zu schaffen. Dabei ist es schon hilfreich, wenn man einfach einmal die Treppen statt des Aufzugs nimmt oder auf dem Nachhauseweg noch eine kleine Runde im Park dreht. Um das tägliche Bewegungspensum buchstäblich Schritt für Schritt zu erhöhen, verschafft man sich mit der nützlichen Schrittzähler App ganz leicht einen Überblick über die tägliche Anzahl an Schritten.

Der Schrittzähler misst nicht nur die Anzahl der täglich zurückgelegten Schritte sondern versorgt einen mit vielen weiteren relevanten Bewegungsinfos. Darunter fallen zum Beispiel Statistiken zu den täglich verbrannten Kalorien, eine Auskunft über den allgemeinen Schritte-Durchschnitt, eine Wochenübersicht und weitere nützliche Informationen. Abzeichen für erreichte Leistungen (zum Beispiel: 5.000 Schritte an einem Tag) motivieren zusätzlich.

Gratis Pedometer & Kalorienzähler
notin

Innovativste Apps 2017 - die Notizen App

Innovativste Apps 2017 - die Notizen App

Wer kennt das nicht? Wichtige Dinge, die man dringend noch zu erledigen hat, fallen einem oft in den ungünstigsten Situationen ein - nämlich genau dann, wenn man gerade keine Zeit hat. Oder man muss sich Kleinigkeiten, wie eine bestimmte Rückruf- oder Abholnummer merken, die man allerdings nur einmal benötigt. In solchen Fällen ist es oft viel zu umständlich den Terminkalender oder das Adressbuch im Smartphone zu öffnen und die entsprechenden Informationen extra abzuspeichern - vor allem, weil man diese anschließend auch wieder löschen muss.

notin ist die perfekte App für das schnelle Erstellen kleiner Erinnerungsnotizen und wurde aufgrund des äußerst simplen aber extrem effizienten Konzepts unter die innovativsten Apps des Jahres von Google gewählt. Die Android Notiz App besticht durch ein minimalistisches Design, das aufs Wesentliche beschränkt ist. Man öffnet die App, gibt die entsprechende Notiz oder Info in das Textfeld ein und umgehend erscheint diese als Erinnerung unter den Benachrichtigungen in der oberen Symbolleiste des Smartphones. Dadurch wird man mit jedem Blick auf das Smartphone automatisch daran erinnert. So schnell wie man eine Erinnerungsnotiz erstellt, löscht man diese auch wieder. Hierfür wischt man die Push-Benachrichtigung einfach wieder vom Homescreen weg - eine Sache von weniger als einer Sekunde.

die Notizen App
Inkitt App

Der App-Geheimtipp 2017

Der App-Geheimtipp 2017

In Sachen interessanter Bücher müssen es nicht immer die absoluten Bestseller sein. Denn gerade unter den aufstrebenden Neu- und Jung-Autoren befindet sich mancher Trend-Schriftsteller von morgen. Wer also zu den Trendsettern in Sachen Literatur gehören will, für den könnte die Lese App Inkitt das Richtige sein. Über diese Plattform veröffentlichen ambitionierte junge, noch weniger bekannte Autoren ihre neuesten Werke.

Das Geniale: Über die Lese App hat man kostenlosen Zugang zur kompletten Bibliothek aller veröffentlichten Bücher der aufstrebenden Autoren. Die Auswahl ist enorm. Von Liebesromanen über Fantasy bis hin zu Action, Krimis oder erotischer Literatur werden alle Genre-Vorlieben bedient. Hat man sein neues Lieblingsbuch noch nicht entdeckt, so kann man sich von den Buchempfehlungen inspirieren lassen. Für dieses Konzept ernannte Google Inkitt zu einem der besten App-Geheimtipps des Jahres.

Kostenlose Bücher, Romane & Geschichten
Sprachkurs für Kinder

App für Kinder

App für Kinder

Die Wissenschaft belegt: Je früher man im Leben mit dem Erlernen einer Fremdsprache beginnt, desto leichter und schneller lernt man diese zu beherrschen. Doch nicht zuletzt kommt es hier natürlich auch auf eine kindgerechte Vermittlung an.

Die App Sprachkurs für Kinder versucht die kleinen Lerner in Form von Lernspielen spielerisch an die Fremdsprache heranzuführen. Dabei steht klar der Spaß im Vordergrund, denn nur so lernen Kinder die neue Sprache von Anfang an mit etwas Positivem zu verknüpfen. Anhand intuitiver Lese-, Schreib-, Hör- und Sprechübungen tauchen die Kleinen in die Welt der neuen Sprache ein und lernen Spannendes zu Themen wie Tiere, Natur oder Essen. Kinderfreundliche Animationen und Sounds sorgen für eine abwechslungsreiche Lernatmosphäre. Zur Auswahl stehen Sprachkurse in Englisch, Französisch, Spanisch und vielen weiteren beliebten Fremdsprachen.

Sprachen lernen App für Kinder
FaceApp

Beliebteste App 2017

Beliebteste App 2017

Smartphones und Selfies gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Auf Dauer können die immer gleichen Motive und Posen aber schnell langweilig werden. Um etwas Pep in die persönliche Selfie-Galerie zu bringen und gleichzeitig Freunde zu überraschen, eignet sich die Gesichtsmodifikations-App FaceApp, die laut Google zu den beliebtesten Apps des Jahres zählt.

Das Besondere von FaceApp ist sicherlich die integrierte künstliche Intelligenz mithilfe derer die App die Gesichter von Selfies auf verschiedene Weise verändert. Zu den spannendsten Features der App zählt die Alterungs- beziehungsweise Verjüngungs-Funktion. Dadurch kann man entweder seinem zukünftigen Ich ins Gesicht blicken oder man verjüngt sich mal eben um einige Jahre. Oder warum nicht mal testen, wie das eigene Gesicht - je nach dem - als Mann oder Frau aussehen würde? Auch dies ist mithilfe der Gesichtsmodifikation per künstlicher Intelligenz machbar. Beliebt sind natürlich auch klassische Beauty-Features, welche die Attraktivität des Gesichts optimieren.

spannende Gesichtsveränderungen mithilfe künstlicher Intelligenz

Der passende Handytarif für tolle Apps

Top-Apps des Jahres 2017 auf dem Handy zu haben bringt wenig, wenn das Datenvolumen mal wieder viel zu früh aufgebraucht ist oder die Verbindung zu langsam ist. Für App-Enthusiasten lohnt sich also ein schneller LTE-Tarif mit großem Datenpaket allemal.