Was ist Discord? Die wichtigsten Infos zur Messenger-App

Quelle: https://discord.com/

Der Hype um die Discord-App

Der Hype um die Discord-App

Die Chat-App Discord ist im Zuge der Pandemie immer beliebter und für viele zu einem unverzichtbaren Kommunikations-Tool geworden. Ähnlich wie die Clubhouse-App hat Sie einen regelrechten Hype erfahren. Mittlerweile verzeichnet die App über 140 Millionen User weltweit. Im Jahr 2020 hat sich Discord mit dem einfachen Slogan „Your Place to Talk and Hang Out“ umbenannt und so die frühere Identität als reine Gaming-App abgelegt. Discord wurde nämlich bereits 2015 zum Zwecke der schnellen Kommunikation im Gaming-Bereich beim gemeinsamen Zocken von PC-Spielen eingeführt.

Nach Angaben des Unternehmens gaben etwa 70 Prozent der aktiven Discord-Nutzer im Jahr 2020 an, dass sie die Plattform für Nicht-Gaming-Zwecke oder eine Mischung aus Gaming- und Alltagsnutzung verwenden. Der Dienst lässt sich beispielsweise auch dafür verwenden, um die in der Corona-Pandemie so beliebt gewordenen Online-Spieleabende zu veranstalten, Filme zu schauen oder um an Arbeitsbesprechungen teilzunehmen. Ob Sie die App dabei auf Ihrem Smartphone, Laptop oder Tablet installieren, bleibt Ihnen überlassen. Wofür Sie die Alleskönner-Messenger-App noch nutzen können und was Discord im Detail ausmacht, das erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag.

Was ist Discord?

Quelle: https://www.businessinsider.com/how-to-leave-a-discord-server?r=DE&IR=T

Was ist die Discord-App?

Anfangs war Discord dafür gedacht, Server zu erstellen, die aus einer Vielzahl von verschiedenen Text- und Sprachkanälen bestehen. Ein typischer Server kann Chat-Räume für bestimmte Themen wie „Allgemeiner Chat" und „Buchclubs" sowie Sprachkanäle für bestimmte Spiele oder Aktivitäten haben. Der qualitativ hochwertige Voice-Chat mit niedriger Latenz macht den Dienst zu einem beliebten Tool für Twitch-Streamer und Podcaster. Die Discord-App gehört praktisch zum Gaming-Zubehör dazu.

Mittlerweile unterstützt Discord auch große Video-Chats, um mit der Zoom-Generation Schritt zu halten. Außerdem betont die App, dass sie „keinen Feed, keinen Algorithmus, keine Likes und keine Möglichkeit hat, dass irgendetwas viral geht" – wichtig für alldiejenigen, die von den traditionellen Social Media-Apps oder Video-Challenges auf Instagram Reels etwas genervt sind. Außerdem gibt es heute Millionen verschiedener Communities auf Discord – von Familien, die in Kontakt bleiben möchten, über Lerngruppen, die gemeinsam Hausaufgaben machen oder Communities, die ein gemeinsames Hobby teilen.

Aber so vielseitig Discord auch ist, für diejenigen, die beispielsweise Zeitmanagement-Apps wie Slack gewohnt sind, könnte es eine gewisse Umstellung sein. Zudem bietet Discord eine Menge versteckter Funktionen und Tools, die auf den ersten Blick nicht trivial erscheinen.

Was ist die Discord-App?

Wie lässt sich die App nutzen?

Sie können Discord auf so ziemlich jedem Gerät verwenden, das Sie besitzen. Es gibt spezielle Discord-Desktop-Apps für Windows und Mac sowie iOS- und Android-Apps zum Chatten und Anrufen für unterwegs. Die App ist auch im Webbrowser vollumfänglich nutzbar.

Des Weiteren können Sie die Discord-App mit einer Reihe von beliebten Diensten verbinden, darunter Twitch oder Musik-Apps wie Spotify. So können Ihre Freunde mitverfolgen, was Sie gerade machen. Um die Chat-App zu nutzen, brauchen Sie lediglich einen Laptop oder Ihr Smartphone. Außerdem ist es hilfreich, ein gutes Mikrofon sowie eine solide Webcam für Videoanrufe zu haben. Eine Auswahl der besten Webcams haben wir auf dem verlinkten Beitrag für Sie zusammengestellt.

Wie lässt sich die App nutzen?

Quelle: https://www.gamenotify.net/allgemein/in-eigener-sache-unser-neuer-discord/

How to Discord – So geht’s

Der Beitritt zu Discord ist so einfach wie die Nutzung des Dienstes in Ihrem Desktop-Browser oder der kostenlosen App, die für Android, iOS, Linux, macOS und Windows verfügbar ist. Von dort treten Sie einem Server bei, indem Sie entweder gezielt nach einem Server suchen, eine Einladung annehmen oder Ihren eigenen erstellen. Ein Server besteht aus Kanälen, über die die Servermitglieder durch Text-, Sprach- oder Videooptionen miteinander kommunizieren können, beispielsweise indem sie ihre Computerbildschirme teilen. Der Video-Chat kann eine Verbindung zu Zoom-Meetings herstellen.

Wenn Sie Kanäle erstellen, können Sie diese auch nach Kategorien sortieren. Server und Kanäle innerhalb dieser Server werden in der linken Leiste angezeigt. Die Liste der Servermitglieder erscheint auf der rechten Seite. Sie können Freunde hinzufügen und ihnen Nachrichten senden, Server suchen und sehen, ob Sie in einem Server erwähnt wurden.

Ein einzelner Benutzer kann bis zu 100 Servern beitreten, und Sie können einstellen, von welchen Servern Sie Benachrichtigungen erhalten möchten. Zudem können Sie auch Freunde, die Sie von einem Server hinzugefügt haben, auf einen anderen einladen, obwohl Freunde keinen gemeinsamen Server brauchen, um direkt zu kommunizieren.

How to Discord - So geht’s

Steht Discord nicht in Konkurrenz zu Twitch?

Obwohl es über Videofunktionen verfügt, konkurriert die Plattform nicht mit Twitch oder anderen Videospiel-Streaming-Plattformen für Videospiele. Stattdessen ist Discord eher als ergänzender Dienst zu Twitch zu verstehen. Während Sie zum Beispiel Ihrem Lieblings-Streamer bei Fortnite Mobile zusehen, können Sie mit anderen Fans im Discord-Kanal interagieren. Streamer können ihre Fans, die Discord mit ihren Mixer-, Patreon-, Twitch- oder YouTube-Konten synchronisieren, sogar mit fortgesetztem Zugriff auf ihre Server belohnen, solange diese Fans abonniert bleiben.

Fazit zur Discord-App

Mit Discord können Freunde direkt über Sprache, Video oder Text kommunizieren und Servern beitreten, auf denen größere Communities miteinander interagieren können. Ob Sie sich dabei einem Buchclub, Hobby-Tänzern oder Videogamern anschließen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Gute Gründe das Smartphone auszuschalten, gibt es viele, doch mit der Discord-App wird dies schwieriger umsetzbar, da die Plattform so vielseitig ist. smartmobil.de bietet Datentarife zu attraktiven Preisen, damit Sie die Discord-App auch von unterwegs jederzeit bedienen können.

Steht Discord nicht in Konkurrenz zu Twitch?

Quelle: https://www.integromat.com/en/integrations/twitch

LTE

LTE Tarife für turbo-schnelles Internet, Telefonie und SMS

  • LTE Mobilfunkgeneration für schnelles Surfen
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich
Zu den LTE Tarifen