Kontakt
06181 7074 031

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 030

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil.de Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

06181 7074 031

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Günstige Performance:
Jetzt LTE Allnet Flat sichern
Sehr gut
4.83/5.00
Familien Apps

Familien Apps – 10 praktische Familien-Helfer im Test

Das Familienleben verlangt regelmäßig echtes Organisationstalent. Als Eltern erfüllt man dabei eine anspruchsvolle Mehrfach-Rolle: ob als Alltagsmanager, Seelentröster, Taxifahrer, Koch, Nachhilfelehrer und vielen weiteren anspruchsvollen Funktionen mehr. Als wäre das nicht schon genug, sind beide Elternteile häufig auch berufstätig, was zusätzlich Zeit und Energie abverlangt.

Unterstützung bei der erfolgreichen Bewältigung der kleineren und größeren Herausforderungen des Familienalltags naht in Form praktischer Familien Apps. Diese sind auf dem Smartphone stets griffbereit und erweisen sich in vielen Situationen als echte Hilfe.
Hier stellen wir einige der besten Familien Apps vor, die auf keinem Eltern- oder auch Kinder-Handy fehlen dürfen.

Famanice

Famanice - der gemeinsame Familienkalender als App

Famanice - der gemeinsame Familienkalender als App

Das gemeinsame Familienleben will gut geplant sein. Schließlich möchte man neben der Erledigung aller Aufgaben und Pflichten auch noch Zeit für gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse haben. Da kommt eine Kalender App für die ganze Familie wie gerufen, die als Familienorganizer die wichtigsten Termine auf dem Smartphone vereint.

Über den Familienplaner Famanice lässt sich ein gemeinsamer Familienkalender mit allen Terminen von verschiedenen Geräten aus verwalten und Aufgaben individuell an einzelne Familienmitglieder zuweisen. So gibt es keinerlei Unklarheiten mehr darüber, wer an welchem Wochentag den Müll rausträgt oder mit dem Familienhund Gassi geht. Eine Erinnerungsfunktion stellt sicher, dass vereinbarte Aufgaben nicht „versehentlich“ in Vergessenheit geraten. Auch gemeinsame Wochenend-Aktivitäten lassen sich über den Familienkalender planen.

Selbst erstellte To-Do-Listen sowie eine geteilte Einkaufslisten-Funktion sind die perfekten Helferlein für die alltägliche Organisation des Familienhaushalts. Spezielle Schul-Funktionen zum Eintragen von Hausaufgaben oder Prüfungsterminen unterstützen dabei den Schulalltag zu organisieren. Über den Familien-Chat können Familienangelegenheiten von überall aus ausgetauscht werden.

der gemeinsame Familienkalender als App
Elternsein

Elternsein - Erziehungstipps für ein angenehmes Familienleben

Elternsein - Erziehungstipps für ein angenehmes Familienleben

Auch in Sachen Kindererziehung gilt: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Daher kann etwas Erziehungsberatung und die Vermittlung einiger bewährter Tipps und Tricks bei der Kindererziehung nie schaden. Die App Elternsein bietet Eltern von Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren in vielen Erziehungsfragen hilfreiche Anregungen und Ideen.

Die Familien App liefert eine Vielzahl an anschaulichen Erklär-Videos zu allen möglichen Fragen und Themen rund um Kinder und die richtige Erziehung sowie das Zusammenleben als Familie. Die Tutorials sind unterteilt nach thematischen Einsatzbereichen und Altersgruppen (Babyjahre, Kleinkindern, Schuljahre etc.). Ergänzt wird die App durch eine Rubrik mit wichtigen Adressen und Kontaktdaten für Eltern.

Erziehungstipps für ein angenehmes Familienleben
Spielplatztreff

Spielplatztreff - Wo ist der nächste Spielplatz? Überall die schönsten Spielplätze finden

Spielplatztreff - Wo ist der nächste Spielplatz? Überall die schönsten Spielplätze finden

Spielplätze sind der perfekte Ort, an dem sich die Kleinen austoben und neue Freundschaften mit Gleichaltrigen schließen können. Für Eltern bieten Spielplätze im Idealfall schöne Sitzmöglichkeiten, von denen aus man den Nachwuchs gut im Blick hat und gleichzeitig - vielleicht mit einem guten Buch in der Hand - etwas entspannen kann.

Aber einen Spielplatz zu suchen, kann schon mal in einer Irrfahrt enden. Ist man außerhalb der eigenen Nachbarschaft unterwegs oder gerade in einer anderen Stadt zu Besuch weiß man in der Regel nicht, wo sich der nächstgelegene schöne Spielplatz befindet. Mit der App Spielplatztreff findet man deutschlandweit Kinderspielplätze in der Umgebung, auf denen Klein und Groß eine schöne Zeit verbringen können. Sucht man eher nach einem Abenteuerspielplatz oder nach einem Spielplatz für Kleinkinder und Babys? Anhand von Bewertungen, Fotos und einer detaillierten Beschreibung der Spielplatz-Ausstattung erhält man einen fundierten Eindruck, welche Orte sich am ehesten für die individuellen Ansprüche lohnen. Die Spielplätze sind auf einer Karte eingezeichnet und damit einfach zu finden.

Wo ist der nächste Spielplatz?

Quelle: https://play.google.com/store/apps

Familie suchen GPS Tracker

Die eigenen Kinder beim Älterwerden zu begleiten erweist sich immer auch als Balanceakt zwischen Beschützen und Loslassen-Können. Denn neben liebevollen Eltern, die für ihre Sorgen und Nöte stets ein offenes Ohr haben, brauchen Heranwachsende ebenso ihre Freiheiten.

Die App Familie suchen GPS Tracker hilft besorgten Eltern dabei, ihre Kinder auch mal alleine mit Freunden losziehen zu lassen und dabei dennoch ein beruhigtes Gefühl zu haben. Denn dank GPS-Tracking behalten Eltern ihr Kind, das ein GPS-Empfangsgerät bei sich trägt, bei Bedarf im Blick. Ob auf dem Schulweg, im Sportverein oder im Stadtpark: das Live-Tracking zeigt direkt auf einer Ortskarte an, dass die Schützlinge sich am vereinbarten Ort befinden. Zudem lassen automatische Standortbenachrichtigungen einen wissen, dass die Kinder zum Beispiel sicher in der Schule oder im Haus eines Schulkameraden angekommen sind. Eine sogenannte „Panik-Funktion“ alarmiert im Notfall automatisch alle anderen Familienmitglieder über den aktuellen Aufenthaltsort.

Familien App für ein sicheres Gefühl

Quelle: https://play.google.com/store/apps

PetHotel

Früher oder später kommt er bei fast jedem Kind auf: der sehnliche Wunsch nach einem eigenen Haustier. Doch egal ob es sich um Hamster, Kaninchen, Katze oder Hund handelt - die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners geht immer mit Verantwortung einher. Schließlich handelt es sich hierbei nicht um ein Spielzeug sondern um ein Lebewesen, das Pflege, Beschäftigung und Zuneigung bedarf. Eine Haustier App bietet die Gelegenheit vorher virtuell zu testen, ob der Nachwuchs wirklich bereit ist Verantwortung zu übernehmen.

Mit der App PetHotel lässt sich dies in der Rolle eines Herbergsvaters bzw. -mutter einer kompletten Tierpension zu Genüge unter Beweis stellen. Der Nachwuchs nimmt hier eine tierische Gemeinschaft aus niedlichen Hunden, Katzen und Nagetieren in seine Obhut. Wie bei echten Vierbeinern auch, wollen selbstverständlich auch die Bedürfnisse der virtuellen Artgenossen befriedigt werden. Das bedeutet jede Menge Spaß aber natürlich auch reichlich Arbeit. Neben Spielen und Streicheln stehen deshalb auch Füttern und Pflegen auf dem Programm. Wer sich schließlich erfolgreich in der Führung eines Tierhotels bewiesen hat, ist vielleicht auch für ein echtes Haustier bereit.

spielerisch lernen Verantwortung zu übernehmen

Quelle: https://play.google.com/store/apps

Dormi Babyfon

Dormi Babyfon - die praktische Babyphone App

Dormi Babyfon - die praktische Babyphone App

Gemeinsame Abende von Paaren sind nach der Geburt eines Kindes häufig rar. Leben die Großeltern nicht in derselben Gegend und findet sich auch kein zuverlässiger Babysitter, dann sind die Rahmenbedingungen noch einmal zusätzlich erschwert. Mit einem Babyphone hat man sein schlafendes Kind auch dann sozusagen am Ohr, ohne sich im gleichen Raum oder am selben Ort aufzuhalten. Wacht das Baby auf und schreit, vermeldet dies das Babyphone. Ein Elternteil kann dann sofort zu ihm eilen. Anstatt eines separaten Gerätes benötigt man dafür heute nur noch eine App auf dem Handy.

Über die Eltern App Dormi Babyfon lassen sich sogar mehrere Geräte mit dem im Kinderzimmer verbinden. Genutzt werden dabei alle verfügbaren Verbindungsmöglichkeiten wie WLAN oder das mobile Telefonnetz. Die Android App erkennt den Geräuschlevel automatisch, selbst wenn sich das Gerät einige Meter vom Baby entfernt befindet. Weint das Kind, werden die Eltern sofort benachrichtigt. Über eine Sprachfunktion kann man schon auf dem Weg zu seinem Liebling beruhigend auf das Baby einreden. Und der „Hören“-Button ermöglicht es jederzeit zu prüfen, ob das Baby ruhig schläft oder gerade wach ist.

die praktische Babyphone App

Quelle: https://play.google.com/store/apps

Schlaf gut

Die Kinder abends ins Bett zu bringen kann zu einer echten Herausforderung werden. Denn anders als müde Erwachsene sind die Kleinen oft wenig begeistert wenn es heißt „Licht ausmachen, Augen zu und schlafen!“. Die Gute-Nacht-App Schlaf gut hilft dabei, das Einläuten der Nachtruhe für Kinder und Eltern angenehmer zu gestalten.

Denn das Einschlafbuch der App sorgt mithilfe der grafisch liebevoll animierten Gute-Nacht-Geschichte dafür, dass die Kleinen gerne und mit einem Lächeln ins Reich der Träume gleiten. Indem die Kinder gemeinsam mit niedlichen Tieren das Licht ausknipsen und diese zum Schlafengehen schicken, werden die Augen wie von selbst ganz schwer. So wird das allabendliche Ins-Bett-Bringen zum angenehmen Ritual für alle.

die schönsten Gutenachtgeschichten für Kinder

Quelle: https://play.google.com/store/apps

Bring! Einkaufsliste App

Bring! Einkaufsliste App - der mobile Einkaufszettel für die ganze Familie

Bring! Einkaufsliste App - der mobile Einkaufszettel für die ganze Familie

Wer kennt das folgende Szenario nicht? Man kommt vollbepackt mit unzähligen Tüten und Taschen vom Wocheneinkauf zurück und wird prompt mit den ersten Beschwerden anderer Familienmitglieder konfrontiert, die monieren, was man alles vergessen habe. Die Folge: der Haussegen hängt wieder einmal schief.

Vermieden werden kann dies mit der praktischen Familien App Bring! Eine mobile Einkaufsliste, über die alle Familienmitglieder von ihren eigenen Handys aus auf eine geteilte Familien-Einkaufsliste zugreifen können. So kann jeder mit wenigen Klicks die Dinge auf den gemeinsamen Einkaufszettel setzen, die benötigt werden. Doppelte Käufe oder das Vergessen wichtiger Waren sind damit so gut wie ausgeschlossen. Auch die umständliche Zettelwirtschaft mit daheim vergessenen Einkaufszetteln gehört mit dieser App der Vergangenheit an. Alle benötigten Lebensmittel und Produkte setzt man im Nu auf die digitale Einkaufsliste, die man auf dem Handy automatisch dabei hat. Nach dem Einkauf entfernt man die gekauften Artikel von der Liste. Eine automatische Synchronisierung sorgt dafür, dass alle Familienmitglieder über den aktuellen Stand informiert werden.

der mobile Einkaufszettel für die ganze Familie

Quelle: https://play.google.com/store/apps

MediKid

MediKid - Kinderkrankheiten erkennen

MediKid - Kinderkrankheiten erkennen

Die Gesundheit der Kinder ist das Wichtigste überhaupt - darüber sind sich alle Eltern einig. Mit der App MediKid hat man die wichtigsten Informationen rund um die Gesundheit des Kindes immer griffbereit.

Über MediKid legt man ein individuelles Gesundheitsprofil seines Kindes an. Alle wichtigen Gesundheitsdaten und Termine, wie beispielsweise bevorstehende Impfungen oder Vorsorgetermine werden so zentral abgespeichert. Nach Arztbesuchen lassen sich die Befunde des Arztes direkt in das Gesundheitsprofil eintragen, sodass man eine Historie aller Krankheitsdiagnosen sofort parat hat. Handelt es sich bei dem Ausschlag um Windpocken, Ringelröteln oder Scharlach? Die App MediKid verfügt über ein umfassendes Lexikon der wichtigsten Kinderkrankheiten, so dass solche Fragen anhand der Symptome beantwortet werden können. Gleichzeitig bietet die App auch eine Übersicht, welche Hausmittel bei kleineren Wehwehchen helfen können.

Bekanntlich stecken Babys und Kleinkinder alles was nicht niet- und nagelfest ist in den Mund. Ob es sich dabei tatsächlich um Essbares handelt, interessiert die Kleinen dabei zunächst herzlich wenig. Sollte es im Rahmen solch einer „Blindverkostung“ zum Verzehr einer heiklen Substanz gekommen sein, stellt die App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ schnell einen Kontakt zum Giftnotrufzentrum her und informiert über die wichtigsten Erste-Hilfe-Schritte.

Kinderkrankheiten erkennen
Chore Monster

In der Aufteilung und Zuweisung von Haushaltspflichten liegt in vielen Familien mit der größte Konfliktherd. Nicht nur, dass Aufgaben wie Zimmer-Aufräumen oder Müll-Raustragen beim Nachwuchs meist auf wenig Gegenliebe stoßen - auch die Frage, wer genau was machen muss, kann zu erbitterten Konflikten führen. Die App Chore Monster hat für dieses Dilemma eine geniale Lösung entwickelt.

Das Grundprinzip der App besteht darin, dass die Kinder für die Erfüllung von Aufgaben virtuelle Punkte verdienen können. Mit der Erledigung jeder Aufgabe (Haushaltspflichten, Hausaufgaben, Gassi-Gehen etc.) wächst das Punkte-Konto der Kinder an. Die gesammelten Punkte können schließlich gegen eine Belohnung im realen Leben eingetauscht werden - das kann beispielswiese ein Eis, eine Stunde an der Spielkonsole oder ein toller Familienausflug am Wochenende sein. Die zu erledigenden Aufgaben können von den Eltern inklusive eines Erledigungszeitraumes individuell in die App eingetragen werden. Kleine Mini-Spiele wie der Monster-Karneval, bei dem die Kinder lustige Monster gewinnen können, lockern die App zusätzlich auf und vereinen Pflicht und Spaß auf besonders spielerische Weise.

Familien App, die Pflicht und Spiel vereint

Quelle: https://play.google.com/store/apps

Hier spart die ganze Familie - Top Datentarife bei smartmobil.de

Familien Apps unterstützen das familiäre Zusammenleben. Sie bieten auch praktische Lösungen für so manches altbekannte familiäre Problem. Doch was sind die besten Apps ohne einen passenden Datentarif? Damit weder Eltern noch Kinder zu viel bezahlen, bietet smartmobil.de besonders attraktive Handytarif-Angebote für unterschiedliche Handynutzungs-Bedürfnisse. So telefoniert und surft die ganze Familie zum Sparpreis.

Top Datentarife bei smartmobil.de

Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter Whatsapp