Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 031

06181 7074 030

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil.de Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

06181 7074 031

Sehr gut
4.81/5.00
Titelbild Magazin
Lieferservice Apps im Vergleich
Leckeres Essen einfach online nach Hause bestellen

Lieferservice Apps im Vergleich – Leckeres Essen einfach online nach Hause bestellen

In allen deutschen Großstädten, wie Hamburg, München oder Berlin sind sie seit einiger Zeit beinahe allgegenwärtig - Fahrradkuriere, die vorzugsweise gekleidet in knalligem Pink oder Türkis, sperrige Rucksäcke durch die Gegend kutschieren und es dabei meist ziemlich eilig haben. Der Grund für die Eile befindet sich im Inneren des Rucksacks - denn darin steckt frisch zubereitetes Essen, das nach Möglichkeit frisch und warm beim Kunden ankommen soll. Zu den Fahrradkurieren, der noch relativ jungen Lieferservice Anbieter, gesellen sich auf den Straßen die Fahrer traditioneller Lieferdienste hinzu, die Pizza, Pasta, Sushi und Co. per Kleinwagen oder Motorroller an hungrige Kunden liefern.

Tatsache ist: dank der Vielfalt an Lieferservices besteht heute eine größere Auswahl denn je, um sich seine Mahlzeit per App nach Hause liefern zu lassen. Ob Pizza, Burger, asiatische Spezialitäten oder Hausmannkost - wohnt man in einer etwas größeren Stadt, hat man heutzutage dank Lieferdienst Apps bei knurrendem Magen die Qual der Wahl. Mit wenigen Fingertipps wählt man das Lieblingsgericht aus, schickt die Essensbestellung ab und muss sich anschließend nur noch etwas gedulden, bis das frisch zubereitete Essen an der eigenen Haustüre entgegengenommen werden kann.

In der Branche der Online-Lieferdienste herrscht seit einigen Jahren viel Bewegung. Dabei verfolgen die Anbieter im Wesentlichen zwei unterschiedliche Geschäftsmodelle. Bereits seit mehreren Jahren gibt es Lieferservice Apps, welche die Angebote eigenständiger Essens-Lieferdienste auf einer Plattform bündeln. Diese Bestellplattformen dienen quasi als Vermittler zwischen den Kunden und den Bringdiensten. Bestellt wird zwar über die App, das Essen wird jedoch immer von den einzelnen Lieferdiensten selbst zubereitet und ausgeliefert. Deswegen findet man bei solchen Bestell-Apps vorrangig die klassischen, auf den Heimservice spezialisierten Lieferdiente mit eigenen Essensauslieferern.

Im Vergleich dazu verfolgen die Lieferdienst-Newcomer ein anderes Konzept, deren Fahrradkuriere seit einiger Zeit in großer Zahl auf den Straßen unserer Großstädte anzutreffen sind. Bei den aufstrebenden Lieferservice Apps wie „Deliveroo“, „Foodora“ oder „UberEATS“ (in Deutschland noch nicht verfügbar) läuft sowohl die Bestellung als auch die Auslieferung direkt über den Lieferdienst. Allerdings bereitet der Lieferdienst die Mahlzeit nicht zu. Dies übernimmt das individuell ausgewählte Lokal des Auftraggebers. Hat man beispielsweise Lust auf das köstliche Stammgericht aus dem persönlichen Lieblingsrestaurant, so bestellt man dies online über die App. Das Essen wird nach der Bestellung in der gewohnten Qualität vor Ort zubereitet und dann von einem Kurier des Lieferdienstes direkt im Restaurant abgeholt und schnellstmöglich an den Besteller geliefert. Dadurch ergibt sich jenseits der traditionellen Heimservices eine neue Vielfalt leckerer Essens-Alternativen zum Nachhause liefern lassen.

Was unterscheidet die Lieferservice-Newcomer von anderen Lieferdienst-Apps?

Klassische Lieferdienst Apps

Lieferando App

Lieferando App - Lieferservice mit enormer Auswahl und einfachem Bestellen

Lieferando App - Lieferservice mit enormer Auswahl und einfachem Bestellen

Die Bestell-App Lieferando verfügt nach eigenen Angaben über eine Auswahl von deutschlandweit über 12.000 Lieferdiensten. Somit ist sichergestellt, dass hungrige Menschen selbst in kleineren Städten ziemlich sicher etwas nach ihrem Geschmack finden. Neben Bestell-Klassikern wie Pizza, Asiatisch oder Burger, findet man dank der großen Auswahl an Lieferdiensten auch manch exotisches Gericht. Außerdem sind auch überregionale Restaurantketten wie „Pizza Hut“, „Nordsee“, „Vapiano“ oder „Burger King“ in der Lieferservice-Auswahl vertreten.

Durch Postleitzahl oder Filter und GPS-Tracking zeigt Lieferando einem umgehend die verfügbaren Bestellmöglichkeiten am eigenen Standort an. Ist einem zum Beispiel gerade nach einem leckeren indischen Curry zumute, kann man sich die verfügbaren Lieferdienste in der näheren Umgebung anzeigen lassen und in wenigen Schritten über die App bestellen.

Ein Punkt, der in der Praxis besonders positiv ins Auge sticht und das Auffinden guter Lieferdienste maßgeblich erleichtert, sind die vielen Kundenbewertungen in der Lieferando App. Anhand derer sieht man auf den ersten Blick, bei welchem Lieferservice man eine gute Essensqualität sowie einen zuverlässigen Service erwarten kann bzw. wo man besser nicht bestellt. Auf diese Weise lasen sich böse Überraschungen meist vermeiden. Möchte man zudem sparen, kann man gezielt nach Lieferdiensten mit Rabatt-Aktionen oder Gutscheinen filtern.

Die Bezahlung ist aufgrund der breiten Auswahl komfortabel; von PayPal über Kreditkartenzahlung bis hin zur Barzahlung ist alles möglich. Lieferando bietet außerdem eine Preisgarantie. So ist der Preis für das Essen per App, gegenüber dem bei direkter Bestellung, nicht höher.

Fazit:

  • große Auswahl
  • viele Kundenbewertungen zur Orientierung
  • einfaches Bestellen und Bezahlen
  • Vorab-Angabe der ungefähren Lieferzeiten und des Mindestbestellwerts
  • Rabatt- und Mindestbestellwert-Filter
Lieferservice mit enormer Auswahl Lieferservice mit einfachem Bestellen
Lieferheld

Lieferheld - der Superheld für Hungrige

Lieferheld - der Superheld für Hungrige

Die Lieferdienst App Lieferheld basiert auf einem ganz ähnlichen Konzept, wie Lieferando. Auch hier findet man eine große Auswahl vor allem klassischer Lieferdienste mit eigener Essensauslieferung. Mit über 10.000 Lieferdiensten im Angebot ist die Auswahl zwar reichhaltig aber etwas kleiner als beim Hauptkonkurrenten Lieferando. Hat man Appetit auf Lieferservice-Klassiker wie Pizza, Pasta, Chinesisch und Co. stehen die Chancen dennoch gut, über die App einen passenden Lieferdienst in der Nachbarschaft zu finden.

Auch bei Lieferheld wird das Lieferservice-Angebot anhand des eigenen Standortes oder einer manuellen Adresseingabe angezeigt. Über eine gezielte Suche lässt sich die Auswahl bequem nach bestimmten Geschmacksrichtungen wie Indisch, Griechisch, Döner oder Burger filtern. Neben der Anzeige der einzelnen Lieferdienste sieht man praktischerweise sofort die durchschnittliche Kundenbewertung sowie eine Angabe zu Entfernung und Mindestbestellwert. Gerade für Alleinbesteller ist die Funktion, die Lieferdienste nach der Höhe des Mindestbestellwertes zu filtern, praktisch. Geordert wird das Wunsch-Menü dann mit wenigen Fingertipps auf dem Smartphone. Spannendes Feature: Per Live-Tracking kann man bei ausgewählten Lieferdiensten live auf der Karte mitverfolgen, wo sich der Fahrer gerade mit dem bestellten Essen befindet.

Auch die Bezahlmodalitäten sind bequem und flexibel gestaltet. So kann bei der Lieferheld App bargeldlos online per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte bezahlt werden. Für Sparfüchse eignet sich der Rabatt-Filter, über den man gezielt nach lokalen Lieferdiensten suchen kann, die aktuelle Vergünstigungen, Gutscheine oder besondere Aktionen anbieten.

Fazit:

  • deutschlandweit große Bestellservice-Auswahl
  • praktische Mindestbestellwert- und Entfernungsangabe
  • Rabatt-Suche
  • Live-Tracking
Der Superheld für Hungrige
pizza.de

pizza.de - mehr als nur ein Pizza Lieferdienst

pizza.de - mehr als nur ein Pizza Lieferdienst

Der Dritte im Bunde der drei großen klassischen Lieferservice Apps ist pizza.de. Obwohl der Name vielleicht anderes vermuten lässt, handelt es sich hierbei keineswegs ausschließlich um eine App zum Bestellen von Pizza. Neben den obligatorischen Pizzaservices, findet man über die App vor allem Lieferservices für Fast- Food-Klassiker wie Burger, Sushi, italienische Pasta oder auch Asiatisch.

Die für die Lieferdienst Apps gängige Ortungsfunktion ist bei der pizza.de App ebenso an Bord, wie die gezielte Suche nach der bevorzugten Küche. Über die pizza.de Deal-Suche findet man außerdem aktuelle Vergünstigungen wie den „Pizza-Montag“ oder den „Sushi-Dienstag“ mit 30% Rabatt bei ausgewählten Bringdiensten. Darüber hinaus bietet pizza.de einen fixen Studentenrabatt von 15% sowie regelmäßige weitere Gutschein-Aktionen. Eine Registrierung lohnt sich also allemal.

Positiv fällt auf, dass viele der angezeigten Lieferdienste in der App über eine größere Anzahl an Kundenbewertungen verfügen. So sieht man gleich, wo es bisherigen Bestellern am besten geschmeckt hat. Bestellung und Bezahlung laufen dank des übersichtlichen Layouts schnell und unkompliziert ab. Auch ein Live-Tracking bietet die App. Dieses funktioniert allerdings nur bei Lieferdiensten mit dem Live-Tracking-Symbol. Hat es einem besonders gut geschmeckt, findet man den entsprechenden Lieferdienst dank der persönlichen Bestell-Historie in der App im Nu wieder.

Fazit:

  • Große Lieferservice-Auswahl
  • regelmäßige Rabattaktionen
  • viele Kundenbewertungen
  • praktische Suchfilter und übersichtlicher Bestellvorgang
  • Live-Tracking bei ausgewählten Diensten
mehr als nur ein Pizza Lieferdienst

Lieferservice Apps mit eigenem Kuriersystem

Deliveroo

Deliveroo App - bestellen bei lokalen Food-Hotspots

Deliveroo App - bestellen bei lokalen Food-Hotspots

Ob der neue Burrito-Laden, das trendige Healthy-Food Lokal oder der leckerste Döner der Stadt - Deliveroo liefert Essen der besten lokalen Hotspots sowie großer Food-Ketten nach Hause. Das bestellte Essen wird von den Deliveroo-Kurieren direkt im Restaurant abgeholt und geliefert. Das heißt, hier gibt es Essen jenseits der klassischen Lieferdienste.

Hat man sich für ein Gericht entschieden, tippt man sich schnell durch den kompakten Bestell-Prozess. Bezahlt wird bei Deliveroo direkt über die App, zum Beispiel per PayPal. Besonders praktisch ist die Lieferzeit-Anzeige. Anhand dieser sieht man schon vor der Bestellung mit wie viel Wartezeit man rechnen muss. Besonders Eilige können die Restaurants sogar nach Lieferzeit filtern. Nach Abschluss der Bestellung verfolgt man per App auf einer Live-Map, wie sich der Deliveroo-Kurier samt dem Essen den Weg zu einem bahnt.

Fazit:

  • Essen bestellen bei beliebten lokalen Restaurants
  • einfache Bestellung
  • Live-Tracking
  • Vorab-Angabe der Lieferdauer
  • verfügbar meist nur zentral in größeren Städten
bestellen bei lokalen Food-Hotspots
Foodora

Foodora - leckeres Essen frisch vom Lieblingsrestaurant

Foodora - leckeres Essen frisch vom Lieblingsrestaurant

Bei Foodora handelt es sich ebenfalls um ein Lieferdienst-Netz mit eigenen Kurieren. Das bedeutet, dass man per App Essen von lokalen Burgerläden, Thai-Küchen, angesagten Restaurants aber auch großen Fast-Food-Ketten bestellen kann, die selbst keinen Lieferservice betreiben. Auch in der Foodora Heimservice App sieht man bereits vor einer möglichen Bestellung, welche Lieferzeit aktuell zu erwarten ist. Dies erleichtert die Essensplanung deutlich. Spezifische Preis-Symbole zeigen zudem an, auf welchem Preisniveau sich das entsprechende Restaurant bewegt.

Die Bezahlung läuft auch bei Foodora komplett über das Handy und die gängigen Online-Bezahl-Methoden ab. Geliefert wird das Essen von eigenen Foodora-Kurieren, die das bestellte Menü direkt vom Restaurant abholen und dann nach Hause bringen. Natürlich besteht auch bei Foodora die Möglichkeit den Weg des Essens per Live- Tracking in der App auf Schritt und Tritt nachzuverfolgen.

Fazit:

  • Lieblingsgerichte von trendigen Lokalen nachhause liefern lassen
  • übersichtliche Bestellung
  • Lieferdauer-Anzeige vor der Bestellung
  • Echtzeit-Tracking
  • hauptsächlich nur im Innenstadtbereich größerer Ballungsgebiete verfügbar
leckeres Essen frisch vom Lieblingsrestaurant

Keine Zeit und Lust auf selber kochen? Lieferservice Apps bringen leckeres Essen direkt bis an die eigene Haustüre. Egal ob man gerade zu Gast bei Freunden ist, an einem faulen Sonntag die heimische Couch nicht verlassen möchte oder sich an einem stressigen Arbeitstag das Mittagessen in die Firma bestellt. Man zückt einfach das Smartphone, wählt das Lieblingsessen in der Lieferservice App aus und schon wenige Minuten später befindet sich das gelieferte Essen auf dem Tisch. Neben der passenden App benötigt man dazu nur einen Datentarif für schnelles mobiles Internet.

Logo-awin