8 Mobile Trends für 2018 8 Mobile Trends für 2018

Was bringt die Zukunft aufs Smartphone? - 8 Mobile Trends für 2018

Neues Jahr, neue Trends. Was für die Modebranche gilt, trifft auch für Smartphones und Apps zu. Welche Trends werden neu gesetzt? Welche Entwicklungen schaffen den Durchbruch? Welche Technologie erobert den Massenmarkt?
In diesem Artikel stellen wir einige der wichtigsten Mobile Trends für 2018 vor.

1. Internet der Dinge - Internet of Things (IoT)

Die flächendeckende Verbreitung mobiler internetfähiger Endgeräte sowie die kontinuierliche Verbesserung der Netzversorgung führen dazu, dass das Internet sich noch weiter in unser Leben integriert. Die nächste Evolutionsstufe dieser Entwicklung ist das sogenannte „Internet of Things“, das unseren Alltag revolutionieren soll.

Was genau ist das Internet der Dinge?

Gemeint ist damit die digitale Vernetzung unterschiedlicher physischer Gegenstände innerhalb vernetzter Umgebungen über das Internet. In diesem Zusammenhang fallen auch immer wieder Begriffe wie „Smart Home“ oder „Smart City“. In einem Smart Home können wichtige Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel der Kühlschrank oder die Waschmaschine aber auch die Heizung, Beleuchtung oder Unterhaltungselektronikgeräte wie Smart TV und Musikanlage sowie natürlich das Smartphone miteinander über das Internet verbunden werden.

Internet der Dinge

Smart Home Technology - Prognosen sagen ein Umsatzwachstum von knapp 34 Prozent voraus

In einem Smart Home werden alle Geräte zentral über nur eine App vom Smartphone aus und ortsunabhängig gesteuert. Das Internet der Dinge macht es zugleich möglich, dass die Geräte selbstständig untereinander kommunizieren. So erkennen die miteinander vernetzten Geräte beispielsweise, ob Personen im Haus sind oder nicht; entsprechend wird die Raumtemperatur über die Heizung automatisch angepasst. Oder man wirft während des Einkaufs über die Smartphone App einen kurzen Blick in den vernetzten Kühlschrank und prüft, ob die Milch alle ist. Gerade vernetzte Unterhaltungselektronik ist schon heute überaus verbreitet. So findet man bereits in über 40 Prozent aller deutschen Haushalte einen internetfähigen Smart TV.

Smart Home Technology

2. Der Augmented Reality (AR) Trend

Apps, Games und Anwendungen, die auf dem Prinzip der erweiterten Realität basieren, bleiben einer der heißesten Trends in der Mobile-Branche. Wie in unserem Themen-Special Augmented Reality auf dem Smartphone erklärt, bietet die neue Technik unzählige spannende Möglichkeiten, was die Zukunft der Smartphone-Anwendungen betrifft.

Der Hype um das auf der Augmented Reality Technik basierende Game „Pokémon Go“ war wohl nur der Anfang. Die Social Media Apps Snapchat und Instagram Stories haben Augmented-Reality-Elemente bereits fest in unseren Smartphone-Alltag integriert. Auch im neuen Jahr dürfen wir uns auf spannende Neuentwicklungen von Mobile Games und Apps freuen, welche die Grenzen zwischen Realität und virtueller Welt weiter verschmelzen lassen. Prognosen besagen, dass gerade die großen Social Media Plattformen zukünftig vermehrt auf Augmented Reality Elemente setzen werden.

Augmented Reality

3. Mobile Payment - Trend hin zum bargeldlosen Zahlungsverkehr

Der gute alte Leder-Geldbeutel könnte schon bald ein Relikt aus der Vergangenheit sein. Denn glaubt man verschiedenen Technik-Experten, bezahlen wir schon sehr bald alle nur noch mit dem Smartphone. Das Zauberwort heißt „Mobile Payment“ und bezeichnet mobile bargeldlose Bezahlsysteme.

Entsprechende Apps zum bargeld- und kontaktlosen Bezahlen per Smartphone gibt es bereits und finden in anderen Ländern auch schon sehr rege Anwendung. Mit Diensten wie Apple Pay oder Android Pay stehen nun vielversprechende Anwendungen in den Startlöchern, um das einfache Bezahlen per App auf dem Smartphone auch hierzulande salonfähig zu machen. Wer sich für das Thema Bezahlen per Smartphone interessiert, findet hierzu unser Themen-Special Mobile Payment.

Mobile Payment

4. Künstliche Intelligenz der Zukunft

Ersetzen bald hyperintelligente Roboter uns Menschen? Solche Zukunftsszenarien geistern mit schöner Regelmäßigkeit durch die Medienlandschaft. Bis dorthin ist noch ein weiter Weg - was allerdings heute bereits Realität ist, sind Systeme und Anwendungen mit einer stetig wachsenden ausgeprägten künstlichen Intelligenz. Dies machen sich auch App-Entwickler zunehmend zunutze, sodass wir für das neue Jahr erschreckend smarte Apps und andere intelligente Smartphone Anwendungen erwarten dürfen.

Gerade die Sprach-Assistenten der großen Smartphone-Hersteller legen bereits ein beeindruckendes Beispiel dafür ab, zu was künstliche Intelligenz bereits heute fähig ist. Doch künstliche Intelligenz kann in so vielen weiteren mobilen Einsatzgebieten nützlich sein. Man darf also gespannt sein, was der App-Markt 2018 an Ideen hervorbringt.

Künstliche Intelligenz der Zukunft

5. Der Videostreaming Trend

2017 war ein absolutes Boom-Jahr für Videostreaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime und Co. Die Nutzerzahlen stiegen rasant und neue Serien-Eigenproduktionen wurden mit Preisen und Expertenlob überhäuft. Auch für das neue Jahr ist kein Ende des Serien- und Streaming-Hypes in Sicht. Im Gegenteil: mit noch größeren Budgets setzen die Streaming Anbieter auf spannende neue Serien- und Filmformate für jeden Geschmack.

Per App holt man sich die spannenden Inhalte der Streaming Anbieter bequem aufs Smartphone. Die Download-Zahlen sprechen dafür, dass immer mehr Nutzer ihre Lieblingsserie auch von unterwegs per LTE-Mobilfunktechnologie aus genießen. Dank der Möglichkeit eines Vorab-Downloads, kann man die Streams auch offline ansehen. Mit allem Wissenswerten zum Thema Videostreaming auf dem Smartphone haben wir uns in einem separaten Artikel befasst.

Der Videostreaming Trend

6. Dienstleistungen per App „Delivery as service“

Richtig im Kommen sind gerade sogenannte „Delivery as a service“-Apps. So werden besonders den Food-Lieferservice Apps wie Deliveroo oder Foodora für das Jahr 2018 große Wachstumsraten vorausgesagt. Und auch allgemein scheint den Apps für das individuelle Bestellen von Dienstleistungen eine große Zukunft bevorzustehen - nicht nur was das Ordern von Essen betrifft.

Ähnliche Verbreitung könnten demnach bald Apps erlangen, die Lebensmittel frisch nachhause liefern und somit den Gang zum Supermarkt ersetzen. Auch die Taxi App Uber ist weltweit mächtig auf dem Vormarsch. Selbst Apps zur Buchung kosmetischer Dienstleistungen oder eines Wäscheservices für Zuhause gehören Experten zufolge zu diesem an Bedeutung gewinnenden Segment. Auch am Arbeitsmarkt wird sich durch diesen Trend einiges tun, denn nie war es so einfach, kleine Dienstleistungen per App zu beauftragen.

Dienstleistungen per App

7. Android Instant Apps / Progressive Web App

Mobile Webseiten so nutzerfreundlich wie in einer App zu nutzen ohne dafür extra eine App installieren zu müssen? Klingt praktisch und soll nach Meinung von Mobile-Experten bald zur Normalität werden. Gegenüber gewöhnlichen Apps bieten sogenannte Instant Apps und Progressive Web Apps zwei maßgebliche Vorteile. Zum einen sparen sie Speicherplatz auf dem Smartphone, da hier keine kompletten Apps runtergeladen und abgespeichert werden müssen. Zum anderen profitiert man damit auf entsprechenden Webseiten von Nutzungskomfort und Funktionalität einer App, ohne dass dazu ein manueller Download über den App Store und eine anschließende Installation nötig sind.

Im Unterschied zu einer normalen App, werden bei Instant Apps und Progressive Web Apps lediglich die für die Nutzung der gewünschten App-Funktionen nötigen Daten heruntergeladen. Dies erfolgt ganz automatisch, wenn man beispielsweise einen entsprechenden Link über die Google-Suche anklickt. Die nötigen Dateien werden nur temporär auf dem Gerät gespeichert. Verlässt man die App, verschwinden auch die Dateien wieder vom Smartphone. Die Ladezeiten der Instant Apps sind vergleichbar mit jenen, die beim Besuch einer gewöhnlichen mobilen Webseite auftreten.

Android Instant Apps

8. Cloud-basierte Apps - Cloud Computing für das Handy

Gute Aussichten für den allseits begrenzten Smartphone-Speicher winken dank des Trends zu Cloud-basierten Apps. In Zeiten immer größerer Datenmengen und knapper lokaler Speicherkapazitäten bietet diese Art von Apps eine intelligente Lösung, die Prognosen zufolge in der App-Entwicklung 2018 immer wichtiger werden wird. Über die Integration entsprechender Funktionen kann hier direkt in der App auf die Cloud zugegriffen werden.

Ein weiterer Vorteil entsprechender Apps: Zugang zu wichtigen Dateien hat man über solch eine App gleich von mehreren mobilen Endgeräten aus.

Cloud-basierte Apps

2018 noch wichtiger: Highspeed-Internet für unterwegs

2018 verspricht also auch für Smartphone-Anwendungen ein spannendes Jahr zu werden. Man kann gespannt sein, welche App Trends sich tatsächlich durchsetzen. Eines lässt sich aber bereits mit Sicherheit voraussagen: das durchschnittliche mobile Datenvolumen pro Smartphone-Nutzer wird auch in 2018 weiter stark ansteigen und schnelles mobiles Internet zur Nutzung aller neuen Apps und Anwendungen ist enorm wichtig.





Alle Preise inkl. MwSt. sowie kostenfreier Lieferung und Versand. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Im Netzverbund von Telefonica

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.
6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

Datenautomatik
BILDplus-Tarifoption 30 Tage gratis testen
Das Angebot der Tarifoption beinhaltet die Nutzung des BILDplus-Abos mit dem Paket BILDplus Digital. Die Nutzung von BILDplus setzt darüber hinaus den Abschluss einer separaten Nutzungsvereinbarung mit der Axel Springer SE und der myPass GmbH inklusive Einrichtung eines Nutzerkontos bei myPass voraus. Nach Aktivierung der Tarifoption wird eine Bestätigung mit einem Registrierungslink per E-Mail an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet. Die Registrierung durch den Kunden erfolgt über den Link in der E-Mail. Nach erfolgter Registrierung kann BILDplus direkt mit den BILDplus-Zugangsdaten auf www.bild.de genutzt werden. Die Nutzung des BILDplus-Dienstes erfolgt online über Computer oder mobile Endgeräte mit einer entsprechenden App und setzt eine Verbindung zum Internet voraus. Die entsprechende App kann für Endgeräte mit dem Betriebssystem Android, iOS oder WindowsPhone im jeweiligen App-Store kostenfrei heruntergeladen werden. Das bei der Benutzung des Dienstes verbrauchte mobile Datenvolumen ist nicht Bestandteil der Tarifoption. Das Angebot der Tarifoption ist bei erstmaliger Aktivierung im ersten Monat für den Zeitraum von 30 Tagen kostenlos. Die Mindestvertragslaufzeit der Tarifoption beträgt einen (1) Monat. Danach verlängert sich die Tarifoption um jeweils einen (1) Monat, sofern nicht eine Partei mit einer Frist von sieben (7) Tagen zum Monatsende schriftlich kündigt. Für die Fristwahrung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei dem anderen Vertragspartner an.
LTE 3000 Volks-Flat: BILDplus-Tarifoption 3 Monate gratis testen
Die Option BILDplus im Wert von 4,99 €/Monat ist bei Neuabschluss des Mobilvertrags 'LTE 3000' in den ersten 3 Monaten inklusive. Voraussetzung ist, dass Sie die Option aktiv bis zum 31.12.2016 nach Aktivierung der SIM-Karte in der smartmobil.de-Servicewelt freischalten. Die Nutzung von BILDplus setzt darüber hinaus den Abschluss einer separaten Nutzungsvereinbarung mit der Axel Springer SE und der myPass GmbH inkl. Einrichtung eines Nutzerkontos bei myPass voraus. Die Option steht dann während der gesamten Nutzungsdauer des Mobilvertrags 'LTE 3000' zur Verfügung und endet automatisch mit Kündigung oder Wechsel des Tarifs.
6 € Kosten-Stopp 6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

6 € Kosten-Stopp 6 € Kosten-Stopp Datenautomatik

Immer genug LTE-Volumen für schnelles Surfen

smartmobil.de September Gewinnspiel 10x iPhone 6s:
Teilnahmeberechtigt sind volljährige Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland, die bis 21.09.2016 über www.smartmobil.de erfolgreich einen der Tarife LTE XS, S, M oder L ohne Smartphone abschließen. Unter allen Teilnehmern werden 10 iPhone 6s 16 GB verlost. Mehrfachbestellungen erhöhen die Gewinnchance nicht. Die Gewinner werden am 07.10.2016 per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn muss innerhalb einer Frist von 7 Tagen anerkannt werden, indem auf die E-Mail, die den Gewinn bekannt gibt unter Nennung des vollständigen Namens sowie der Adresse, an die der Gewinn zugestellt werden kann, geantwortet wird. Die Teilnahme ist kostenlos. Ausgenommen von der Verlosung sind Mitarbeiter des Drillisch-Konzerns, verbundene Unternehmen und deren Angehörige. Keine Barauszahlung des Gewinns. smartmobil.de haftet nur für Schäden, welche von smartmobil.de oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. smartmobil.de behält sich das Recht vor, dieses Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls dies aufgrund einzelner Umstände erforderlich sein sollte.

Die Drillisch Online GmbH, Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5, 63477 Maintal, ist als Veranstalter die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer des Gewinnspiels im Sinne des BDSG und der bereichsspezifischen Gesetze. Wir erheben und verarbeiten Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Bestimmungen und beachten die maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften. Für die Abwicklung im Gewinnfall werden folgende Daten erhoben: Name und vollständige Anschrift. Die Daten werden nur im Rahmen und für Zwecke der ordnungsgemäßen Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Wir nutzen die Daten ausschließlich, um mit dem Gewinner/der Gewinnerin im Gewinnfall Kontakt aufzunehmen. Eine weitere Verwendung der Daten, wie zum Beispiel für Werbesendungen, wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Die Daten werden nach Abwicklung des Gewinnspiels sowie Ablauf von Aufbewahrungsfristen vollständig gelöscht. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig. Wir geben die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es wurde in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind auf Grund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Eine Einsicht der personenbezogenen Daten ist jederzeit kostenlos möglich, ebenso ggf. die Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung dieser Daten. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an die oben genannte Anschrift. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen dem Widerruf und der Verwendung der Daten im Rahmen des bereits laufenden Gewinnspiels kommen kann.

Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • bis zu 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 5,00 EUR monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Kündigung in Textform 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 12 Monate. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.

LTE Internet-Highspeed steigern Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • bis zu 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 5,00 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Kündigung in Textform 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 12 Monate. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.

Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Jetzt mit mehr Surfgeschwindigkeit:

  • Inklusive 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 0 € statt 5 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.

LTE Internet-Highspeed steigern Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • Inklusive 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 0 € statt 5 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.

Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Jetzt mit mehr Surfgeschwindigkeit:

  • Inklusive 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 0 € statt 8 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.

LTE Internet-Highspeed steigern Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • Inklusive 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 0 € statt 8 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.

Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • bis zu 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 8,00 EUR monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Mindestvertragslaufzeit 1 Monat. Jederzeit in der Servicewelt monatlich kündbar oder Kündigung in Textform 1 Tag zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 1 Monat. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.

LTE Internet-Highspeed steigern Buchbar im Bestellprozess: LTE Turbo 225
Hintergrund

Maximieren Sie Ihre Surfgeschwindigkeit:

  • bis zu 225 MBit/s (anstatt bis zu 50 MBit/s)
  • 8,00 € monatlich

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u.a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab. Mindestvertragslaufzeit 1 Monat. Jederzeit in der Servicewelt monatlich kündbar oder Kündigung in Textform 1 Tag zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 1 Monat. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.