Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 031 06181 7074 030

Täglich 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

06181 7074 044 Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im smartmobil.de Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.smartmobil.de/

06181 7074 031

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Schneller surfen mit LTE:
Jetzt Apps beschleunigen
Sehr gut
4.83/5.00
Wecker Apps im Test: Die besten für Android & iOS
Wecker Apps im Test:
Die besten für Android & iOS

Wecker Apps im Test – die besten Wecker von sanft bis nervtötend

Laut Wissenschaft gibt es grob gesagt zwei Schlaftypen: Lerchen und Eulen. Während erstere frühmorgens frisch und beschwingt in den Tag starten, sind letztere bis spät in die Nacht energiegeladen und dafür morgens meist noch im Tischschlaf-Modus. Und der Mensch? Er bildet vermutlich eine Mischung aus beidem. Während es eine nicht geringe Zahl an Frühaufstehern gibt, die auch schon im Morgengrauen frisch und munter sind, gibt es auch einen großen Anteil in der Bevölkerung, der sich jeden Morgen nur quälend aus dem Bett herauswälzt.

Doch unabhängig davon, welchem Schlaftypus man sich eher zurechnet – unter der Woche heißt es für die meisten Berufstätigen und auch Schüler mehr oder weniger früh aus den Federn zu kommen. Nicht nur im dunklen Winter wird das für viele zur täglichen Herausforderung. Die besten Wecker Apps für iPhone und Android befördern aber selbst den hartnäckigsten Siebenschläfer zuverlässig aus dem Reich der Träume. Von sanft bis nervtötend ist dabei für jeden Geschmack der richtige mobile Wecker dabei, um zum gewünschten Zeitpunkt wach zu werden.

Wecker Apps im Test – die besten Wecker von sanft bis nervtötend
Alarmy - Icon

Wer kennt folgendes Szenario nicht: frühmorgens klingelt der Wecker und anstatt das kuschelige Bett zu verlassen, tippen viele noch das ein ums andere Mal die „Snooze-Taste“ des Weckers. Ehe man sich versieht, ist es viel zu spät und man muss völlig gestresst in die Arbeit hetzen. Definitiv zu spät ins Büro kommt man, wenn der Wecker noch im Halbschlaf per Snooze-Button ausgeschalten wird und man im Nu wieder einschläft. Nicht so mit der Wecker App „Alarmy“. Besonders fiese Wecker-Funktionen stellen hier sicher, dass selbst die hartnäckigsten Schnarchnasen keine Chance haben.

So wählt man in der mobilen Wecker App aus verschiedenen Varianten aus, wie man sich von seinem Wecker aus dem Bett scheuchen lassen möchte. Und dies ist durchaus wörtlich zu verstehen. Denn mit dem Foto-Modus hat der Handywecker eine nervige, aber ebenso effektive Funktion in petto. So lässt sich damit der Alarm erst ausschalten, sobald man ein Foto eines festgelegten Ortes – beispielsweise des Waschbeckens im Badezimmer – gemacht hat. Dadurch stellt die App des Android-Smartphones oder iOS-Handys sicher, dass man (so schwer es auch fällt) das Bett wirklich verlassen hat, bevor der morgendliche Alarm verstummt. Versehentliches Wiedereinschlafen nach dem Ausschalten des Alarms ist damit so gut wie ausgeschlossen. Alternativ kann man sich vom Smartphone-Wecker auch eine Rechenaufgabe stellen lassen, die sicherstellt, dass auch wirklich alle grauen Zellen erwacht sind bevor der Mathe-Wecker verstummt. Wer es statt Denksport morgens etwas robuster mag kann die Schüttelfunktion aktivieren, bei der man sein Smartphone zum Ausschalten des Alarms zunächst kräftig durchrütteln muss.

Alarmy - Icon
Alarmy (Sleep if U Can) Wecker
Aufgaben lösen zur Deaktivierung des Alarms
Alarm Clock Xtreme - Icon

Mit Musik in den Ohren startet man deutlich beschwingter in den neuen Tag, denn Musik sorgt bei den meisten Menschen für Wohlbefinden und gute Laune. Wenn es dann auch noch die eigene Musik und die persönlichen Lieblingssongs am Morgen sind, kann dies die Stimmung richtig aufhellen – es muss ja nicht gleich „Beautiful Day“ von „U2“ sein. Mit der kostenlosen Wecker App „Alarm Clock Xtreme“ von AVG Labs heißt es also fortan coole Songs statt nervige Alarmtöne.

Um das Aufwachen so schonend wie möglich zu gestalten wird die Lautstärke der Weckmusik ganz langsam erhöht. Wer auf Überraschungen steht, kann bei der Wecker App Xtreme auch eine zufällige Sound-Auswahl einstellen. Dem allzu exzessiven Gebrauch der Schlummer-Taste beugt eine Option zur Begrenzung der „Snooze“-Phasen pro Weckruf vor. Und wen musikalische Rhythmen alleine noch nicht ausreichend in Schwung versetzen, kann auch bei der Wecker Xtreme App einstellen, dass zum Deaktivieren des Alarms die Lösung einer Rechenaufgabe fällig ist. Gratis heruntergeladen werden kann die Wecker-Datei wie gewohnt über den Google Play Store oder über iTunes bei Apple-Geräten.

Alarm Clock Xtreme: Schlaf-Tracker, Stoppuhr und Timer
Alarm Clock Xtreme - Icon
Timely - Icon

Die Macher des Android-Weckers „Timely“ haben sich zum Ziel gesetzt, das Stellen der Weckzeit so einfach und intuitiv wie möglich zu gestalten. So genügt ein kurzes Wischen übers Display, um die Uhrzeit des Weckers per intuitiver Geste im Nu einzustellen. Die integrierte „Smart Rise“ Funktion sorgt mit wunderschönen handgefertigten Aufwachmelodien am nächsten Morgen für ein besonders sanftes Erwachen – auf das hoffentlich ein gelungener Tag folgt.

Sind Sie eine notorische Schlafmütze, die morgens kaum aus dem Bett kommt? Dafür hat der sanfte Wecker Timely das richtige Aufweck-Feature parat. Denn auf Wunsch stellt einem die Wecker App in Form eines Puzzles eine kleine Denkaufgabe, die man vor dem Ausstellen des Alarms lösen muss – Wach-Garantie inklusive. Zudem handelt es sich bei der App-Version um einen Wecker, der mitdenkt. So bemerkt die App automatisch, wenn man sein Android-Handy in die Hand nimmt und reduziert daraufhin die Lautstärke von alleine. Dadurch werden die unter Umständen dünnen Nerven frühmorgens gewiss nicht überstrapaziert. Dank individuell einstellbarer Designs kommt auch die Optik der Wecker App nicht zu kurz. Über Google Play lässt sich die gratis Wecker App im Handumdrehen downloaden.

Timely - Icon
Timely – handgefertigte Melodien sorgen für sanftes Erwachen
AlarmRun – Icon

Alles andere als ein sanfter Wecker, sondern ein Kandidat aus der Kategorie der Wecker Apps für besonders schwierige Fälle, ist die App „AlarmRun“ für Android Handys. Diese lässt selbst den hartnäckigsten Aufsteh-Verweigerern keine Chance. Beim Aufwecken setzt „Alarm Run“ voll auf die ungeahnten Kräfte des sozialen Drucks. So verfügt die App für Android über diverse fiese Features, die einen regelrecht aus dem Bett springen lassen.

Dazu zählt zum Beispiel, dass die Play Store App automatisch ausgewählte Freunde oder zufällige Kontakte per SMS darüber informiert, dass man es mal wieder nicht geschafft hat rechtzeitig aus den Federn zu kommen. Alternativ lässt sich einstellen, dass die App alle Freunde und Bekannte durch einen peinlichen Social Media Post auf dem eigenen Profil wissen lässt, dass man sich viel zu spät aus dem Bett gequält hat. Wem das immer noch zu harmlos ist, der dürfte vielleicht an der Funktion Gefallen finden, die automatisch ein zufälliges Bild aus der eigenen Handyfoto-Galerie auf dem persönlichen Social Media Profil veröffentlicht, sofern man es nicht innerhalb einer gewissen Zeit aus dem Bett schafft. Die Methoden klingen zwar allesamt ziemlich fies aber spätestens wenn das unvorteilhafte Party-Foto vom letzten Wochenende für alle sichtbar auf Instagram landet, wird man sich das nächste Mal schneller überlegen, ob man nicht besser gleich aufsteht sobald der Wecker des zum Beispiel geliebten Samsung Galaxy oder Huawei P20 Pro ertönt.

AlarmRun – verstärkter Druck durch Social Media Aktionen
AlarmRun – Icon
Sleep as Android – Icon

Manche brauchen es auf die harte Tour, andere werden lieber sanft und schonend aus dem Tiefschlaf geweckt. Beim Android Wecker „Sleep as Android“ handelt es sich um eine Wecker App für Android, die einen mit Naturgeräuschen schonend aus dem Reich der Träume in den Tag begleitet. Dabei kann man zwischen vielen unterschiedlichen Naturgeräuschen wie zum Beispiel Meeresrauschen, Sturmgeräuschen oder Vogelgezwitscher auswählen, ganz so als würde man in einem Zelt mitten in der wilden Natur erwachen. Wer angesichts solch eines behutsamen Aufwachprozedere doch die Sicherheit haben möchte nicht wieder einzuschlafen kann sich vor dem Erlöschen der Weckmelodie einer kleinen Prüfung (Rechnen, Schafe zählen etc.) unterziehen - das funktioniert in der Regel immer.

Doch die Android-App aus dem Play Store kann noch weit mehr. Neben dem morgendlichen Wecken protokolliert der Android Wecker umfangreiche Schlafdaten. So können darüber Schlafdefizite, Tiefschlafphasen und sogar Schnarchphasen über die Android-App erfasst werden. Und wer Probleme mit dem Einschlafen hat, kann sich von Naturschlafliedern mit binauralen Tönen in den Schlaf wiegen lassen.

Sleep as Android – Icon
Sleep as Android – Der sanfte Wecker mit Naturgeräuschen
Sleep Cycle Alarm Clock – Icon

Aufwachen einfach gemacht – das ist das Motto des Android und iPhone Weckers „Sleep Cycle Alarm Clock“. Damit dies auch wirklich gelingt analysiert die Wecker App das individuelle Schlafverhalten und weckt einen genau in der Schlafphase, in der das Aufstehen am einfachsten fällt. Denn entscheidend wie fit man sich nach dem Aufwachen fühlt ist nicht allein die Anzahl der Schlafstunden, sondern auch die spezifische Schlafphase, in welcher der digitale Wecker losgeht. Die App weckt einen folgerichtig innerhalb eines vordefinierten Aufwachfensters genau dann, wenn man sich in einer leichten Schlafphase befindet – das Aufstehen daher deutlich leichter fällt.

Die einstellbaren Alarmmelodien versprechen eine breite Auswahl, sodass man ganz sicher die Melodie findet, zu der man gerne aufwacht. Der Wecker verfügt auch über eine praktische Schlummerfunktion, die einfach durch zweimaliges Tippen oder Schütteln des Handys aktiviert werden kann. Diese Funktion sollte man allerdings nicht überstrapazieren. Sollte man sich tagsüber müde und schlapp fühlen geben die detaillierten Schlafstatistiken in der App Hinweise darauf, woran das liegen könnte.

Sleep Cycle Alarm Clock – Auf Schlafphasen ausgerichteter Weckdienst
Sleep Cycle Alarm Clock – Icon
Radiowecker bedr – Icon

Mit dem Lieblingsmoderator und schwungvollen Songs in den Tag starten? Auch das ist mit der passenden Radiowecker App möglich. Mit dem „Radiowecker bedr“ kann man sich kostenlos von seinem Lieblingsradiosender wecken lassen. Egal ob aktuelle Hits, die News des Tages, klassische Klänge oder harter Rock – dank Radiowecker beginnt man seinen Tag mit dem perfekten akustischen Lieblingsprogramm.

In der App für iOS und Android steht eine riesige Anzahl von 8.000 regionalen, überregionalen sowie internationalen Radiosendern zur Auswahl, die sich individuell als Weckprogramm einstellen lassen. Warum also statt des altbekannten lokalen Senders nicht zur Abwechslung mal von einer Moderatoren-Stimme aus dem fernen Los Angeles oder den heißen Rhythmen eines brasilianischen Senders wecken lassen? Obendrauf verfügt die App über die Option „Sanftes Wecken“ sowie einen integrierten Backup-Klingelton. Dieser stellt sicher, dass man auch dann nicht verschläft, wenn beispielsweise ein Sendeausfall das Radioprogramm lahmlegt. Über den Google Play Store oder über iTunes kann der Radiowecker kostenlos heruntergeladen werden.

Radiowecker bedr – Icon
Radiowecker bedr – Aufwachen mit einem von rund 8.000 Radiosendern

Ganz gleich, ob man morgens regelrecht aus dem Bett gescheucht werden muss, um in die Gänge zu kommen oder ob man lieber behutsam und sanft geweckt werden möchte: mit einer der hier vorgestellten Wecker Apps für Android-Geräte und iOS-Handys lässt es sich ganz nach individuellem Gusto in den Tag starten.

Eine Studie zeigte jüngst, dass beinahe die Hälfte aller Menschen bereits innerhalb der ersten 15 Minuten nach dem Aufwachen das Smartphone checkt. So ist das Überprüfen neuer WhatsApp-Nachrichten, Mails, der Social Media Profile aber auch des aktuellen Weltgeschehens für viele Nutzer fester Bestandteil der Morgenroutine. Auch auf den ein oder anderen Facebook Kommentar zu antworten zählt häufig zum morgendlichen Ritual. Wer sich auch unterwegs unabhängig von Ort und WLAN seines morgendlichen Tages-Updates sicher sein möchte, der braucht auf seinem Smartphone einen schnellen LTE-Tarif mit genügend Internet Datenvolumen. Diese findet man zu besonders tollen Konditionen auf smartmobil.de.